Veröffentlicht inRegion

Tierheim NRW „überfragt“: Tier in Rewe-Filiale gefunden – Mitarbeiter stehen vor Rätsel

In einer Rewe-Filiale wurde ein exotisches Tier gefunden. Sofort wurde es einem Tierheim in NRW übergeben, aber dort steht man vor einem Rätsel.

© IMAGO/Herrmann Agenturfotografie

Das Schicksal von Boxer Tyson

Boxer Tyson wurde stark abgemagert im Tierheim Essen abgegeben. So geht es ihm jetzt.

Es ist wohl das, was man am wenigsten in einem Supermarkt gebrauchen kann. Beim Einkaufen machen die meisten ja nochmal einen Qualitätscheck, wenn sie beispielsweise die Zucchini oder die Bananen auswählen. Aber was ist, wenn da plötzlich ein exotisches Tier auftaucht?

Genau deswegen ist derzeit ein Tierheim in NRW überfragt, denn in einem Rewe wurde ein solches Tier gefunden. Jetzt steht man vor einem Rätsel.

Tierheim in NRW: Dieses Tier wurde in Rewe-Filiale gefunden

Ganz überrascht war das Tierheim Bergheim, als ihm dieses exotische Tier übergeben wurde. Ein Gecko wurde scheinbar in einer Bergheimer Rewe-Filiale gefunden. Das exotische Tier soll ganz verschüchtert in einer Cola-Kiste gesessen haben, als es von den Mitarbeitern gefunden wurde.

+++ NRW-Tierheim vermittelt Hund – fünf Jahre später erreicht die Pfleger plötzlich Post +++

„Hank hat uns leider nicht verraten, ob er mächtigen Cola-Durst hatte oder sich auf der Durchreise befand“, schreibt das Tierheim Bergheim liebevoll über den Gecko. Da man sich im Tierheim Bergheim aber nicht so gut mit den Bedürfnissen von Geckos auskennt und „etwas überfragt“ ist, hat sich das Tierheim dazu entschlossen, das exotische Tier in eine weitere Pflegestelle weiterziehen zu lassen.

Tierheim NRW: Hank erfährt viel Liebe von Tierfreunden

„Du meine Güte. Der Arme!!!!! Zum Glück wird jetzt alles gut!“, schreibt ein Tierfreund. „Der Arme. Aber jetzt sollte sich sein Leben zum Besseren wenden. Es gibt nichts, was es nicht gibt!“, zeigt sich eine weitere Tierfreundin überrascht.

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von Instagram der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

Quelle: Tierheim Bergheim / Instagram

„Sachen gibt’s. Wie kommt er in eine Cola Kiste?“, schreibt eine Person und spricht damit wohl vielen aus der Seele.

„Eventuell ein Mauergecko oder eine Unterart? Setzt euch vielleicht mit der Reptilienauffangstation in Verbindung“, gibt eine weitere Tierfreundin einen Tipp.

Hoffentlich findet Hank bald ein würdiges zu Hause!