So gemein (und lustig) verunstaltete ein Witzbold ein Wahlkampfplakat der NRW-Grünen

Münster. Schwierige Zeiten für die Grünen. Die Öko-Partei muss bei der NRW-Wahl am 14. Mai um den Einzug in den Landtag fürchten. Auch im Bund läuft es nicht gut. Jetzt müssen sie sogar noch gemeinen Spott ertragen.

In Münster verunstaltete ein Witzbold ein Wahlkampf-Plakat der NRW-Grünen. Mehrere User stellten Bilder der Aktion ins Netz:

Natürlich sollte auf dem Plakat eigentlich „1. Zusammen. 2. Wachsen!“ stehen. Doch die Grünen nahmen die Aktion mit Humor - oder zumindest der Grüne Landtagsabgeordnete Arndt Klocke:

(fel)

Weitere Themen:

Pornhub down? So großartig trollt ein Twitter-Nutzer FDP-Chef Christian Lindner

FDP-Chef Lindner: Mesut Özil sollte deutsche Hymne mitsingen

Draußen macht glücklich! An diesen 12 Orten kannst du im Ruhrgebiet kostenlos feiern

 
 

EURE FAVORITEN

Warum sich die Polizei bei Fahndungen nicht direkt an die Öffentlichkeit wendet

Öffentlichkeitsfahndungen: Annika Koenig, Sprecherin der Polizei Essen, erklärt unter welchen Umständen die Polizei sich bei der Suche nach Tatverdächtigen oder Vermissten an die Bürger wendet.
Mi, 19.09.2018, 16.32 Uhr

Öffentlichkeitsfahndungen: Annika Koenig, Sprecherin der Polizei Essen, erklärt unter welchen Umständen die Polizei sich bei der Suche nach Tatverdächtigen oder Vermissten an die Bürger wendet.

Beschreibung anzeigen