Rewe in NRW: Rückruf! Bei dieser Wurst besteht Salmonellengefahr!

Rewe: Die Erfolgsgeschichte der Supermarktkette

Rewe: Die Erfolgsgeschichte der Supermarktkette

Die Rewe Group mit Sitz in Köln ist eine der größten Handelskonzerne Deutschlands. Zu ihr zählen nicht nur die Supermarktkette Rewe. Dazu gehört auch Penny, Toom, Billa in Österreich, DER Touristik Deutschland und Lekkerland.

Beschreibung anzeigen

Rewe-Kunden aufgepasst! In NRW wird aus Gründen des vorbeugenden Verbraucherschutzes vorsorglich ein Wurst-Produkt der Rewe-Hausmarke zurückgerufen.

Vom Verzehr dieses Produktes rät der Verbraucherschutz dringend ab – es könnte zu fatalen gesundheitlichen Folgen führen.

Rewe in NRW: Achtung! DIESES Produkt solltest du auf keinen Fall essen!

Bei dem Rückruf handelt es sich um die Zwiebelmettwurst Kugel der Rewe-Hausmarke mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 26.09.2021 und der Chargen-Nummer 60805470321. Das Produkt wurde über die Bedientheken in den Rewe-Filialen in NRW verkauft.

Der Verbraucherschutz warnt eindringlich vor dem Verzehr der Wurst. Eine Gesundheitsgefährdung könne nicht mit abschließender Sicherheit ausgeschlossen werden.

-------------------------------

Das ist Rewe:

  • Rewe wurde 1927 in Köln gegründet
  • Damals schlossen sich 17 Einkaufsgenossenschaften zusammen
  • Der Name leitet sich von „Revisionsverband der Westkauf-Genossenschaften“ ab
  • Es gibt rund 3.300 Rewe-Filialen (Stand 2020), viele bieten inzwischen einen Lieferservice an
  • Über die Angebote kannst du dich regelmäßig im Prospekt informieren
  • Rewe gibt es auch online

-------------------------------

Grund für den vorsorglichen Rückruf der betroffenen Charge ist ein mögliches Vorkommen von Salmonellen. Typische Symptome für eine Salmonellenerkrankung können plötzlicher Durchfall, Kopf- und Bauchschmerzen, allgemeines Unwohlsein und gelegentliches Erbrechen sein.

------------------------------------------------------------------------

Mehr News zu Rewe, Edeka, Aldi, Lidl & Co:

Edeka, Rewe, dm und Co: Rückruf von beliebtem Produkt – hier alle Infos!

Edeka, Rewe, Aldi und Co.: Kunden ändern plötzlich ihr Kaufverhalten – machst du das auch?

Rewe ändert DIESES Detail, doch den Kunden sind sauer – „Schönes Leben noch“

------------------------------------------------------------------------

Rewe hat sofort reagiert und das Produkt aus dem Verkauf nehmen lassen. Gleiche Produkte mit anderslautenden Mindesthaltbarkeitsdaten und Chargen sind allerdings nicht betroffen. Auch gilt der Rückruf nur für Filialen in NRW.

Kunden können das Produkt im jeweiligen Rewe-Markt zurückgeben und bekommen den Kaufpreis erstattet. Dazu ist kein Kassenbon nötig. (mkx)