Polizei betritt bei Drogenrazzia Wohnung: Einer der Gesuchten reagiert drastisch

Bei einer Razzia im Sauerland hat die Polizei unter anderem 130 Ecstasy-Pillen sichergestellt. (Symbolbild)
Bei einer Razzia im Sauerland hat die Polizei unter anderem 130 Ecstasy-Pillen sichergestellt. (Symbolbild)
Foto: dpa

Plettenberg. Schlag gegen die organisierte Kriminalität: Bereits seit August 2018 ermittelten das Polizeipräsidium und die Staatsanwaltschaft Hagen gegen drei Männer zwischen 21 und 32 Jahren. Die drei Plettenberger türkischer Abstammung waren wegen des Verdachts auf unerlaubtes Handeln mit Betäubungsmittel ins Visier der Ermittler geraten.

Auf Antrag der Staatsanwaltschaft wurden schließlich drei Durchsuchungsbeschlüsse erlassen, die am Mittwoch gegen 9 Uhr vollstreckt wurden. In zwei der durchsuchten Wohnungen konnten die Beamten Utensilien zum Konsum von Betäubungsmitteln, zwei Schreckschusswaffen und ein Butterfly-Messer auffinden.

-------------------------------------

Mehr Themen:

Razzia in Duisburg: Polizei durchsucht mehrere Wohnungen

Kriminelle Libanesen-Clans: „Gefängnis ist keine Strafe, sondern eine Ehre“ – deshalb setzt die Polizei jetzt auf eine andere Form der Abschreckung

Kriminelle Libanesen-Clans – Sicherheitsbehörden verraten: Diese zwei Punkte unterscheiden sie von der Mafia

-------------------------------------

Razzia: Vier Kilogramm Amphetamine

Bei der dritten Durchsuchung gelang der Polizei ein großer Fang: Zunächst weigerte sich der 32-Jährige, den Beamten die Tür zu öffnen. Als die Polizisten daraufhin in die Wohnung eindrangen, war der Tatverdächtige gerade dabei, rund vier Kilogramm Amphetamine verschwinden zu lassen, indem er die Drogen vom Balkon seiner Wohnung warf.

Des Weiteren konnten in der Wohnung etwa ein Kilogramm Marihuana, 130 Ecstasy-Pillen, geringe Mengen an Haschisch und halluzigenen Pilzen sichergestellt werden.

Der 32-Jährige wurde vorläufig festgenommen und wird jetzt dem Haftrichter vorgeführt. Um einen Fall sogenannter Clan-Kriminalität handle es sich in diesem Fall nicht, wie die Polizei Hagen auf Nachfrage erklärte. +++ Was kriminelle Clans von der Mafia unterscheidet +++ (cs)

 
 

EURE FAVORITEN