Veröffentlicht inRegion

Phantasialand: Besucher machen bei Gewinnspiel mit – doch dann folgt der Schock

Das Phantasialand lockt Besucher mit einem Gewinnspiel in den Freizeitpark. Doch Vorsicht bei der Teilnahme.

© Phantasialand

Movie Park, Phantasialand und Co: Das sind die beliebtesten Freizeitparks

Ob für Adrenalin-Junkies oder den Familienausflug: Freizeitparks sind ein angesagtes Ziel.

Passend zur eisigen Jahreszeit verwandelt sich das Phantasialand in einen Wintertraum. Magische Lichterwelten, Schlittschuhbahnen, spektakuläre Shows und natürlich zahlreiche Fahrgeschäfte warten auf die Besucher in Brühl bei Köln.

Auf Facebook wirbt das Phantasialand nun mit einem Gewinnspiel. Die Gewinner können kostenlos in den Freizeitpark und das Wintertraum-Erlebnis hautnah bewundern. Doch einige Teilnehmer könnte bereits eine böse Überraschung erreicht haben.

+++ Movie Park: „Hollywood Christmas“ kurz vor Eröffnung – das musst du dringend wissen +++

Phantasialand mit dringender Warnung

Seit dem 27. November können Facebook-User an dem Gewinnspiel teilnehmen. Dafür müssen sie lediglich unter dem Beitrag ihren schönsten Moment im Phantasialand Wintertraum schildern. Bis Mittwoch, den 29. November um 23.59 Uhr besteht noch die Möglichkeit zur Teilnahme. Erst dann werden vier Gewinner ausgelost.

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von Facebook, der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

Wer bereits jetzt schon eine Nachricht erhalten hat, dass er angeblich ein Ticket gewonnen hat, der freut sich nicht nur zu früh, sondern für den könnte es sogar bittere Folgen haben. Denn die Mitarbeiter des Freizeitparks warnen nun vor einer fiesen Betrügermasche unter dem Post. „Derzeit kommentieren Fake Accounts mit unserem Phantasialand Logo und fordern euch dazu auf, einem Link zu folgen, um sensible Daten abzugreifen. Klickt diese Links NICHT an!“, so die dringende Ansage.


Noch weitere interessante Meldungen:


Der ausgeloste Gewinner werde nach Ablauf der Frist per Direktnachricht über den offiziellen Account informiert. Hoffentlich kommt für einige Teilnehmer diese wichtige Nachricht nicht schon zu spät. Am Dienstagabend sind bereits über 1000 Kommentare verfasst worden. Die Konkurrenz ist also groß, doch vielleicht wird ja ein kleines Adventswunder wahr.