Schwerte

NRW: Mann geht DAMIT auf Polizisten los – SEK stürmt seinen Wohnwagen

In Schwerte (NRW) hat sich ein Randalierer in einem Wohnmobil verschanzt, ein Spezialeinsatzkommando müsste den Wagen stürmen.
In Schwerte (NRW) hat sich ein Randalierer in einem Wohnmobil verschanzt, ein Spezialeinsatzkommando müsste den Wagen stürmen.
Foto: VN24.nrw Axel Ruch

Schwerte. Gefährlicher SEK-Einsatz in Schwerte (NRW)! Dort hat ein Mann am Dienstagmorgen Polizeibeamte angegriffen und sich anschließend in einem Wohnmobil verschanzt.

NRW: Mann greift Polizisten mit Gasbrenner an

Ein 45-jähriger Mann geriet in Schwerte (NRW) am Dienstagmorgen mit Familienmitgliedern in Streit. Als Polizeibeamte eingreifen wollten, griff der Schwerter die Polizisten mit einem Gasbrenner an.

Dann verschanzte sich der Mann in einem Wohnmobil, das vor seiner Haustür stand.

Wegen einer möglichen Gefahr für Anwohner forderten die Polizisten ein Sondereinsatzkommando an.

--------------

Mehr Themen:

--------------

Die stürmten den Wohnwagen, holten den 45-Jährigen raus und nahmen ihn fest. Es wurde niemand verletzt.

 
 

EURE FAVORITEN