München: Frau benutzt alten Aufzug – dann beginnt der Horror

Die Frau aus München schaffte es nicht rechtzeitig aus dem Aufzug – dann beginnt der Horror! (Symbolbild)
Die Frau aus München schaffte es nicht rechtzeitig aus dem Aufzug – dann beginnt der Horror! (Symbolbild)
Foto: imago images / Panthermedia

München. Was für ein absoluter Albtraum!

Eine junge Frau (23) betritt in München einen historischen Aufzug, ehe der Horror beginnt.

+++ Köln: Fremder legt Karnevalist Kabelbinder um Hals – und zieht dann zu! +++

München: Kabine fährt plötzlich runter

Die Frau wollte am Montag in München-Au in einem Haus aus dem historischen Aufzug aussteigen. Doch dann plötzlich fährt die Kabine wieder nach unten!

Die Münchnerin befindet sich in der Tür, wird eingeklemmt. Erst als die Kabinendecke ihren Rücken einklemmte, stoppt der Aufzug. Das komplette Gewicht des Liftes belastet ihren Körper.

-----------------------------------

Mehr Nachrichten aus München:

München: Passagier betritt U-Bahn – und kann nicht fassen, was er als Erstes sieht

München: Student (23) verschwunden: Polizei steht vor Rätsel

München Hauptbahnhof: Deutsche Bahn macht peinlichen Fehler – nur aufmerksamen Reisenden fällt er auf

-----------------------------------

Ihre Arbeitskollegen riefen sofort die Feuerwehr. Fünf Minuten musste die Frau dort ausharren. Dann kam die Rettung: Die Beamten hoben mit Brechstangen die Aufzugkabine an, zogen die Frau raus. Das Opfer wurde mit lebensgefährlichen Verletzungen in eine Klinik gebracht.

-----------------------------------

Mehr Top-Themen:

Hund an Tor gekettet: Was Retter bei dem Tier entdecken, ist noch grausamer

Greta Thunberg: Krasse Aussage! Campino über Klimaaktivistin: „Diese kleine Person“

-----------------------------------

Die Polizei ermittelt laut BILD nun, warum der Aufzug plötzlich wieder runterfuhr.

 
 

EURE FAVORITEN