Bottrop

Movie Park: Auftakt in Sommerferien wird zur „Katastrophe“ – Eltern sind gefrustet

Movie Park, Phantasialand und Co: Das sind die beliebtesten Freizeitparks

Movie Park, Phantasialand und Co: Das sind die beliebtesten Freizeitparks

Ob für Adrenalin-Junkies oder den Familienausflug: Freizeitparks sind ein angesagtes Ziel.

Beschreibung anzeigen

Bottrop. Endlich sind die Sommerferien in NRW da! Das heißt nicht nur Riesen-Andrang an den Flughäfen, sondern für Zoos und Freitzeitparks, wie etwa den Movie Park in Bottrop-Kirchhellen auch.

Doch wo viel Andrang herrscht, kann auch viel Frust entstehen. Und den scheinen die Besucher im – oder besser gesagt vor – dem Movie Park gerade mehr als genug zu bekommen.

Movie Park verlängert Öffnungszeiten – Besucher haben ein ganz anderes Problem

Eigentlich beginnt alles ganz harmlos: In einem Facebook-Beitrag will der Movie Park seinen Kunden eigentlich etwas Gutes tun. Während der Sommerferienzeit sollte der Park am Dienstag, 28.06., eine Stunde länger geöffnet bleiben.

Grund dafür sei ein vermehrtes Besucheraufkommen. Als ob der Freizeitpark es schon gerochen hätte, entschuldigt sich das PR-Team auch gleich für längere Wartezeiten vor dem Einlass und den Attraktionen gleich mit.

Movie Park: Kunden sind schon vor dem Besuch nur noch gefrustet

Damit trifft es den Frust vieler Besucher genau ins Schwarze. Unter dem Beitrag sammeln sich empörte Kommentare von Menschen, die der Movie Park an die Grenze ihrer Geduld getrieben hat.

„Heute Morgen extra früh angereist mit einem gut gelaunten Kind. Leider führte die schlechte Organisation vor Ort zu chaotischen Zuständen. Leute drängelten sich an zwei von acht Kassenhäuschen weil die anderen geschlossen waren“, schildert ein Familienvater seine Erlebnisse.

+++Movie Park: Besucher genervt von Attraktion – „Fremdscham-Show“+++

Movie Park: Kollabiert wegen Hitze und Aggressionen – Besucher kommen an ihre Grenzen

Diese werden auch von anderen Besuchern geteilt. So berichtet eine Frau davon, wie sie und ihre Familie drei Stunden lang in der Schlange zum Eingang gewartet hätten, um dann unverrichteter Dinge wieder umzudrehen. Wegen der Hitze seien sogar bereits Menschen umgekippt.

----------------------

Mehr News zum Movie Park:

----------------------

Eine weitere Nutzerin erzählt, dass es zwischen den Wartenden zu handfesten Auseinandersetzungen gekommen sei. „Die aggressive Stimmung war kaum auszuhalten, eine Katastrophe! Schubsen, drängeln, beleidigen...“, schreibt sie. Zwei Väter hätten sich sogar fast geprügelt.

Der Movie Park bittet um Verständnis für die Situation und verspricht daher in den nächsten Tagen, je nach Besucherandrang die Öffnungszeiten für Besucher nach Bedarf zu verlängern.. (kk)