Recklinghausen

Hochzeit in Recklinghausen: Diese Ruhrpott-Location ist nichts für eitle Brautpaare

In Recklinghausen gibt es eine neue Location für deine Hochzeit. (Symbolbild)
In Recklinghausen gibt es eine neue Location für deine Hochzeit. (Symbolbild)
Foto: picture alliance / Geisler-Fotopress | Christoph Hardt

Recklinghausen. Es gibt eine neue Location für eine Hochzeit in Recklinghausen!

Heiraten ist wieder in Mode und viele Brautpaare suchen nach außergewöhnlichen Locations für ihr Ja-Wort. In Recklinghausen gibt es jetzt eine ganz besondere Traulocation für die perfekte Hochzeit ganz im Ruhrpottstil.

Hochzeit in Recklinghausen: Trauung im Bergwerk

Ab Herbst 2021 soll so weit sein. Dann können Brautpaare in Recklinghausen quasi unter Tage heiraten. In dem ehemaligen Trainingsbergwerk Recklinghausen will das Standesamt schon bald dort Eheschließungen abhalten, wo andere früher „malocht“ haben, heißt es in einer Mitteilung der Stadt.

„Die Bergbautradition ist tief in unserer Stadtgesellschaft verwurzelt. Sie charakterisiert einen wesentlichen Teil unserer Heimatgeschichte“, erklärt der Bürgermeister der Stadt, Christoph Tesche. „Dass sich unsere Brautpaare in Zukunft an einem so geschichtsträchtigen Ort vermählen können, freut mich deshalb außerordentlich. Damit sticht Recklinghausen einmal mehr im Vergleich mit den umliegenden Städten hervor.“

In dem Trauraum mit „authentischem, aber auch elegantem Ambiente“ sollen das Brautpaar und bis zu 40 weitere Gäste Platz finden. „Die Frischvermählten erfahren, wie früher unter Tage ‚malocht‘ wurde und besiegeln ihren neuen Lebensabschnitt mit dem Bergbau-Charme“, so Standesamtleiter Martin Groll.

Hochzeit in Recklinghausen: Nichts für eitle Paare

Die Trauungen, die in dem ehemaligen Trainingsbergwerk stattfinden, können über den Verein Trainingsbergwerk Recklinghausen e.V. arrangiert werden. Ein Zusatzentgelt zur normalen standesamtlichen Trauung in Höhe von 300 Euro für dieses besondere Arrangement berechnet.

--------------------------

Weitere Themen aus NRW:

NRW: Wegen Corona-Inzidenz 35 – HIER wird es jetzt wieder deutlich strenger

Hund in NRW: Polizei stoppt illegalen Welpen-Transport! Der Zustand der Kleinen ist erschreckend

Streik der Deutschen Bahn in NRW: Für Pendler wird es hart am Mittwochmorgen

--------------------------

Klingt nach einer außergewöhnlichen Möglichkeit. Doch wer an seinem Hochzeitstag besonders eitel ist, sollte sich für diesen besonderen Anlass vielleicht einen anderen Ort suchen. Der schicke Schutzhelm und etwas Dreck am Saum des Brautkleides werden zu der Zeremonie gleich mitgebucht. (cm)