Explosionsgeräusche im Sauerland: Lauter Knall reißt Menschen aus dem Schlaf, dann beben die Wände – Polizei löst Rätsel

Zahlreiche Menschen sind am Samstagmorgen durch Explosionsgeräusche wach geworden. (Symbolbild)
Zahlreiche Menschen sind am Samstagmorgen durch Explosionsgeräusche wach geworden. (Symbolbild)
Foto: Imag

Hallenberg. Ohrenbetäubende Explosionsgeräusche haben die Menschen am Samstagmorgen im Hochsauerland und Wittgensteiner Land aus dem Schlaf gerissen. Gegen 7.45 Uhr waren im Abstand von wenigen Sekunden zwei extrem laute Schläge zu hören, wie die WAZ berichtet.

Anwohner sollen zudem berichtet haben, dass teilweise die Häuser und Fensterscheiben erzittert seien. Was war los?

------------------------------------

• Mehr Themen:

Toter durch Explosion von Akku-Ladegerät: Experten rätseln

Sauerländerin erfährt zufällig vom Tod ihres Bruders – dann geht der Alptraum erst los

• Top-News des Tages:

Kommissar unterschlägt von Findern abgegebenes Geld – weil seine Frau sein Gehalt einbehielt

Dieter Thomas Heck im Alter von 80 Jahren gestorben

-------------------------------------

Rätsel gelöst

Wie die Polizei Mittelhessen auf Twitter mitteilt, ist das Rätsel um die Explosionsgeräusche gelöst: Zwei Kampfjets der Bundeswehr seien mit Überschall über die Häuser geflogen. Das bestätigte die Flugsicherung.

 
 

EURE FAVORITEN