Veröffentlicht inRegion

Glühende Hitze im Ruhrgebiet! Hier schmilzt bereits der Asphalt

59770071.jpg
Die anhaltende Hitze brachte den Asphalt in Castrop-Rauxel zum Schmelzen. (Symbolbild) Foto: dpa
  • Asphaltschmelze in Castrop-Rauxel
  • Anhaltende Hitze weicht Teile einer Straße auf
  • Der Stadtbetrieb bekämpft das bekannte Problem mit einer Salzlake

Castrop-Rauxel. 

Mit Salz bekämpfen die Stadtbetriebe in der Regel Glatteis im Winter. In Castrop-Rauxel kommt Salz allerdings auch im Sommer zum Einsatz – zumindest auf der Wilhelmstraße.

Denn dort ist der Asphalt in der vergangenen Woche wegen enormer Hitze aufgeweicht. Autofahrer posteten bei Facebook Fotos von Spuren des geschmolzenen Asphalts auf ihren Reifen:

Wie der Stadtbetrieb gegen die Asphaltschmelze vorgeht

Damit der Asphalt nicht weiter aufweicht, versprühte der EUV-Stadtbetrieb Castrop-Rauxel vergangene Woche 750 Liter Salzlake auf der Straße. Das Gemisch aus Wasser und Salz soll die Straßentemperatur senken.

Dadurch kann die Asphaltschmelze allerdings nur vorübergehend bekämpft werden. „Auch heute haben wir wieder prophylaktisch Salzlake gespritzt“, sagte eine Sprecherin des Stadtbetriebs am Mittwoch gegenüber DER WESTEN.

————————————

• Mehr Themen:

VW geht auf der A40 in Flammen auf und brennt komplett aus – Autobahn Richtung Dortmund gesperrt

Hunde-Tod in Wuppertal: Vierbeiner überrascht Motorrad-Fahrschüler bei voller Fahrt

• Top-News des Tages:

Nach extremer Hitze drohen erneut schwere Unwetter in NRW – hier wird es besonders schlimm

Aldi Süd: Kundin entdeckt merkwürdige rote Brocken in Banane – Discounter klärt auf

————————————-

Warum weicht der Asphalt auf?

Grund für die Asphaltschmelze ist nach Angaben der Sprecherin die mangelnde Qualität einer verwendeten Dichtungsmasse.

Die war auch auf anderen Straßen in Castrop-Rauxel genutzt worden, zum Beispiel auf der Kreuz-, Wilhelm- und Grutholz- und Cottenburgstraße. Dort war es bereits in den vergangenen Jahren immer wieder zu vergleichbaren Problemen gekommen.

Wegen der anhaltenden Problematik soll die Wilhelmstraße in naher Zukunft neu asphaltiert werden. „Das Projekt ist bereits ausgeschrieben“, so die EUV-Sprecherin. Noch ist allerdings unklar, wann die Arbeiten beginnen können.