Herne

Eskalation nach Fußballspiel: Zahlreiche Menschen gehen in Herne aufeinander los – drei Personen müssen mit auf die Wache

Zahlreiche Menschen sind nach einem Fußballspiel in Herne aufeinander losgegangen.
Zahlreiche Menschen sind nach einem Fußballspiel in Herne aufeinander losgegangen.
Foto: Justin Brosch

Herne. Am Sonntagabend ist es in Herne am Busbahnhof zu Ausschreitungen gekommen. Die Polizei Herne bestätigt die Tumulte gegenüber DER WESTEN. Zunächst war die Rede von einer Messerstecherei.

Laut Informationen von vor Ort sollen bis zu 50 Personen beteiligt gewesen und aufeinander losgegangen sein - kurz nach einem privaten Fußballspiel.

Die Beamten haben drei Männer mit zur Wache genommen, um dort die Personalien festzustellen. Im Anschluss durften sie wieder gehen.

------------------------------------

• Mehr Themen:

Vermisstes Kind aus Herne gefunden: Mohamed (12) ist wieder da!

Messer-Attacke in Herne: 17-Jähriger sticht auf Jugendlichen ein – jetzt ermittelt die Mordkommission

• Top-News des Tages:

Polizisten machen Horror-Fund im Sauerland – auch das Jugendamt ist alarmiert

Reus zahlt Löws Vertrauen zurück - So geht Özil damit um

-------------------------------------

Polizei Herne ist vor Ort und ermittelt

Die Polizei Herne ist vor Ort und nimmt den Sachverhalt auf. (bs)

 
 

EURE FAVORITEN

Warum sich die Polizei bei Fahndungen nicht direkt an die Öffentlichkeit wendet

Öffentlichkeitsfahndungen: Annika Koenig, Sprecherin der Polizei Essen, erklärt unter welchen Umständen die Polizei sich bei der Suche nach Tatverdächtigen oder Vermissten an die Bürger wendet.
Mi, 19.09.2018, 16.32 Uhr

Öffentlichkeitsfahndungen: Annika Koenig, Sprecherin der Polizei Essen, erklärt unter welchen Umständen die Polizei sich bei der Suche nach Tatverdächtigen oder Vermissten an die Bürger wendet.

Beschreibung anzeigen