Veröffentlicht inRegion

Düsseldorf: Open Source Festival findet dieses Jahr zum letzten Mal statt

Düsseldorf Open Source Festival.jpg
Foto: Stefan Arend / Funke Foto Services

Düsseldorf. 

Das Open Source Festival auf der Galopprennbahn in Düsseldorf wird nach 13 Jahren eingestellt.

Das kommende Festival in Düsseldorf-Grafenberg am 13. Juli werde das letzte sein, kündigten die Veranstalter am Freitag überraschend an.

————————————

• Mehr Themen:

NRW: Mutmaßlicher Schwulen-Hasser treibt monatelang mit Machete im Park sein Unwesen – nun wurde er geschnappt

Flughafen Düsseldorf: Messerangriff in Linienbus – Busfahrer brutal niedergestochen

• Top-News des Tages:

Aida-Notfall: Kapitän trifft drastische Entscheidung

ZDF „heute“: Nachrichtensprecher provozieren mit gewagtem Outfit – Fans finden es „niveaulos“

————————————-

Düsseldorf: Open Source Festival wird eingestellt

Mit den Einnahmen des Festivals ließen sich dessen ständig gestiegene Kosten nicht mehr decken.

„Lasst uns feiern, lasst uns tanzen, lasst uns ein letztes Mal die einzigartige Festivalatmosphäre auf der Rennbahn erleben!“, schrieben die Macher.

Festival in Düsseldorf 2006 zum ersten Mal ausgerichtet

Das Festival für alternative Musik war 2006 zum ersten Mal ausgerichtet worden. (dpa/lin)