CDU-Politiker Tilman Kuban feiert Karneval – und nimmt ausgerechnet diesen Erzfeind der Partei aufs Korn

Junge-Union-Chef Tilman Kuban trat am Wochenende in einer skurrilen Verkleidung auf. (Archivfoto)
Junge-Union-Chef Tilman Kuban trat am Wochenende in einer skurrilen Verkleidung auf. (Archivfoto)
Foto: imago images/Sammy Minkoff

Köln. Politiker und Humor vertragen sich nicht immer – trotzdem feiern die Amtsträger Karneval, wie am Freitag bei der Sitzung des Kölner Landesverbands der CDU. Unter den Gästen: CDU-Landesminister Herbert Reul (mit preußischer Pickelhaube), CDU-Generalsekretär Paul Ziemiak (als Vampir) und andere CDU-Abgeordnete.

CDU: Er überraschte mit diesem Kostüm

Doch einer fiel besonders auf: Tilman Kuban, Chef der Jungen Union, trug ein unerwartetes Kostüm!

Mit neonblauer Perücke und im knallorangenen Kapuzenpulli kam der 32-Jährige ausgerechnet als Youtube-Star Rezo, der mit seinem Kritik-Video „Die Zerstörung der CDU“ im Mai deutschlandweit bekannt geworden war.

+++ CDU: JU-Chef Tilmann Kuban schockt mit diesen Aussagen +++

Mit dieser Reaktion hat keiner gerechnet

Rezo selbst reagiert darauf wie gewohnt direkt auf Twitter: „Bin ich high oder hat sich der Bundesvorsitzende der Jungen Union als 'mich' verkleidet? Also ist jetzt hier keine Front gegen ihn. Er soll sich verkleiden, wie er will.“


Trotzdem fühlt sich der 27-Jährige nicht gerade wohl mit der Nachahmung: „Aber weird ist das schon. Also...ist doch sau weird...oder ist es das nur für mich?“, fragt er seine fast 300 000 Follower.

--------------

Mehr Themen:

---------------

CDU: Rezo-Fans reagieren fassungslos

Die stimmen dem YouTuber zu:

  • „Man kann sich seine Fans nicht aussuchen.“
  • „Tilman ist das personifizierte Fremdschämen.“
  • „Hahahahahahaha. Oh Gott. Es ist MEGA weird. (Andererseits: Du könntest bei Gelegenheit als Amthor gehen.)“
  • Ein User erinnert mit den Worten „Tja – hart weird. So sind sie halt, die lieben Boys von der Union.“ direkt mal an CSU-Vorsitzenden Markus Söder im Shrek-Kostüm.

Ob sich Tilman Kuban mit seiner Kostümwahl einen schlechten Scherz erlaubt oder ein Unions-Politiker tatsächlich einmal Selbstironie bewiesen hat, ist wohl eine Frage des persönlichen Geschmacks. Auf jeden Fall hat die Rezo-Kopie für Aufmerksamkeit gesorgt. (kv)

 
 

EURE FAVORITEN