Armin Laschet gegen Tempolimit – dabei sieht es SO auf NRW-Autobahnen so aus

CDU: Das ist die Karriere des Armin Laschet

Der kommende Kanzler? Die Karriere des Armin Laschet

CDU-Parteichef und NRW-Ministerpräsident Armin Laschet kandidierte bei der Bundestagswahl 2021 als Kanzler für die Union.

Beschreibung anzeigen

Ein Tempolimit auf deutschen Autobahnen gehört sicher zu den heiß diskutierten Wahlkampfthemen vor der Bundestagswahl 2021. Auch CDU-Spitzenkandidat Armin Laschet hat nun seine Meinung zu dem Thema klargestellt.

Doch wie sieht es derzeit denn mit Tempolimits auf den Autobahnen von NRW aus, dem Bundesland, welches derzeit noch von Armin Laschet regiert wird?

Armin Laschet gegen Tempolimit auf deutschen Autobahnen

Der Wahlkampf für die Bundestagswahl am 26. September 2021 ist bereits voll entbrannt. Die Spitzenkandidaten und ihre Parteien haben bereits einige Ziele formuliert. Ein sehr umstrittenes Thema ist dabei ein mögliches Tempolimit von 130 Kilometer pro Stunde auf den Autobahnen – dieses wollen die Grünen gerne einführen.

---------------

Das ist Armin Laschet:

  • geboren am 18. Februar 1961
  • ist seit 2017 der elfte Ministerpräsident von NRW und seit 2021 der neunte Vorsitzende der CDU
  • war vor seiner Politik-Karriere Journalist und Jurist
  • ist der Vater des Mode-Influencers Jo Laschet
  • wird bei der Bundestagswahl 2021 für CDU und CSU als Kanzlerkandidat antreten

---------------

Die Meinungen dazu gehen sehr stark auseinander. Immerhin ist es ein Alleinstellungsmerkmal, dass es in Deutschland kein Tempolimit auf den Autobahnen gibt. Jedes andere Industrieland hat ein Tempolimit auf seinen Autobahnen. Sogar Touristen kommen nur nach Deutschland, um hier auf den Autobahnen mal richtig das Gaspedal durchzudrücken.

+++ Armin Laschet zaudert: Ruiniert ihm Maaßen doch noch die Wahl? +++

Armin Laschet hat sich nun klar zu dem Thema positioniert. Er ist gegen ein Tempolimt von 130, wie es die Grünen ansstreben. Er halte es für unlogisch. „Warum soll ein Elektro-Fahrzeug, das keine CO2-Emissionen verursacht, nicht schneller als 130 fahren dürfen? Das ist unlogisch“, sagte Laschet.

Armin Laschet: SO sieht es auf NRW-Autobahnen so aus

„Zentral ist es, die Technologien zu verbessern, anstatt unsinnige Debatten wie die über ein pauschales Tempolimit zu führen.“ Wenn das Elektroauto nur noch 130 fahren dürfe, sei dem Klima nicht geholfen, betonte der CDU-Politiker. Armin Laschet verwies darauf, dass der Verkehr auf der Autobahn im Durchschnitt ohnehin geringer ist: „Im Übrigen liegt auch heute schon die durchschnittliche Geschwindigkeit auf Autobahnen bei Tempo 117“, sagte Nordrhein-Westfalens Ministerpräsident.

---------------

Weitere News zu Armin Laschet:

Armin Laschet: Grüner mit Entgleisung – CDU und FDP auf 180: „Da brechen ja wohl alle Dämme“

Armin Laschet antwortet überraschend ehrlich, als sich ein WDR-Hörer über „Verarscherei“ aufregt

---------------

Doch wie sieht es eigentlich mit dem Tempolimit auf den Autobahnen in NRW aus? Dort gab es laut „RP“ auf 62 Prozent kein Tempolimit (Stand 2019). Davon sind allerdings kurzzeitige Tempolimits wie beispielsweise wegen Baustellen nicht berücksichtigt.

Kein Tempolimit haben besonders Autobahnabschnitte, welche sich nicht in Ballungsräumen wie dem Ruhrgebiet, Köln oder Düsseldorf befinden. Einige liegen beispielsweise in Westfalen. Die vielbefahrenen Verkehrstangenten weisen aber oft ein Tempolimit auf. Einfach mal das Gaspedal durchdrücken gilt also auch ohne ein allgemeines Tempolimit auf den Autobahnen von NRW nur auf bestimmten Abschnitten. Oft gibt es auch schon ohne eine generelles Tempolimit Einschränkungen. (gb)