Wie geil ist das denn? In Hamburg gibt’s jetzt ein Restaurant mit Currywurst-Brunnen!

Kann man schon länger im Internet kaufen, gibt’s jetzt aber auch in einem Restaurant in Hamburg.
Kann man schon länger im Internet kaufen, gibt’s jetzt aber auch in einem Restaurant in Hamburg.
Foto: Currywurstparty / ZRB
  • In Hamburg gibt es jetzt ein Restaurant mit Currywurstbrunnen!
  • Allerdings bleibt der Laden erst mal nur vorübergehend geöffnet
  • Und er macht auch nicht alles richtig

Hamburg/Berlin.  Das ist ja schon etwas peinlich, dass uns ausgerechnet die Hamburger etwas in Sachen Currywurst vormachen! In der Hansestadt eröffnet am Freitag ein Restaurant mit Currywurstbrunnen! Curry! Wurst! Brunnen!

Funktioniert wie ein Schoko-Brunnen, nur mit Currysoße. Die tropft lecker von oben nach unten, und dann kann man die Wurst genüsslich unter die Curry-Dusche stellen. Der Inhaber meint, er sei damit weltweit der erste Gastro-Mensch, der das anbietet.

Wurst wird mit Heißluft gebraten

Wir finden: Das kann nicht so bleiben! Brauchen wir im Pott auch! Zumal das Ganze eh nur bis Weihnachten bleiben soll, wie das „Hamburger Abendblatt“ berichtet. Der Imbiss zieht nämlich nur in Räume, die vorübergehend leer stehen.

Außerdem macht der neue Laden auch nicht alles richtig. Zwar gibt es nicht die Hamburg-typische Currywurst mit Blattgold, dafür aber Low-Carb-Soße, vegane Mayo und solches Zeug. Und er brät seine Wurst mit Heißluft! Also bitte! Das können wir im Pott doch besser... (ba)

Auch interessant:

Nur ein Trend? Das denkt Essens bekanntester Imbiss-Betreiber über den Currywurst-Kult

Du errätst nicht, was dieser Mann früher beruflich gemacht hat

Dieser Mann macht dir die (wahrscheinlich) beste Currywurst von ganz Essen

 
 

EURE FAVORITEN

Deshalb gibt es den Aldi-Äquator

Deshalb gibt es den Aldi-Äquator

Beschreibung anzeigen