Von wegen nur Schwanzverlängerung: Wer dieses Auto fährt, hat angeblich fast jeden Tag Sex

In welchem Land werden die meisten Pornos geguckt?

In welchem Land werden die meisten Pornos geguckt?

Datenanalysten von Similarweb haben untersucht, welchen Stellenwert Pornos am gesamten Datenverkehr im Internet einnehmen. Die vorderen Plätze sind Überraschungen.

Beschreibung anzeigen
  • Welche Autofahrer haben das beste Sexleben?
  • Der Aufklärung dieser Frage widmete sich die Erotik-Community Joyclub
  • Das Ergebnis macht allerdings stutzig

Berlin.  Es gibt, wer wüsste das nicht, drei klassische Kriterien beim Autokauf. Erstens: Wie viel PS hat das Teil? Zweitens: Wie viel verbraucht es? Und natürlich: Wie viel Sex kann ich damit haben?

Das seit jeher um wissenschaftliche Aufklärung bemühte Sex- und Erotikportal Joyclub hat sich nun letzterer Frage angenommen und 5000 seiner Mitglieder zum „Sex-Appeal-Ranking“ der Automarken aufgerufen. Die wenig überraschende Erkenntnis: Porsche-Fahrer gaben an, am glücklichsten mit ihrem Sexleben zu sein.

Neigen Porsche-Fahrer zur Prahlerei?

Wie viel davon Wahrheit und wie viel nur Prahlerei ist, bleibt allerdings dahingestellt. Zwar ist es natürlich ein Klischee, dass nur jene Autofahrer zum Sportwagen greifen, die andernorts weniger gut bestückt sind. Trotzdem weiß man aus der empirischen Forschung, dass es gerade in Umfragen immer auch einen Teil sogenannter sozial erwünschter Antworten gibt. Ob Porsche-Fahrer also gerade wegen des Klischees ihr Sexleben so demonstrativ gut bewerten?

Weitere tiefergehende Untersuchungen zu diesem Phänomen stehen sicher kurz bevor. Bis es so weit ist, begnügen wir uns mit den bestehenden Ergebnissen. Und die sind weiter erfreulich für Porsche-Fahrer.

Porsche-Manager wegen Dieselskandals in Untersuchungshaft
Porsche-Manager wegen Dieselskandals in Untersuchungshaft

Mercedes-Halter haben am häufigsten Sex

Denn den Angaben zufolge sind diese nicht nur sexuell am zufriedensten (65 Prozent sind wunschlos glücklich), sie haben auch noch am häufigsten Sex im Auto. Etwas weniger zufrieden zeigen sich zwar Mercedes-Fahrer (54,8 Prozent), sie gewinnen aber in der auch nicht zu verachtenden Kategorie „Sex-Häufigkeit“. Die Halter der früher für Gediegenheit stehenden Marke haben mehrmals pro Woche oder täglich Sex.

Witziger Mercedes-Werbespot aus den 90ern

Wer einen Volvo fährt, darf sich über gutes Mittelmaß freuen. Joyclub schreibt dazu: „Volvo scheint das harmonische Mittel zu bilden und überzeugt durch ausgeglichene Fahrer mit regelmäßigem Geschlechtsverkehr bei gleichzeitig geringer Frustquote.“

Seat und Skoda bringen kein Glück beim Sex

Die erotischen Schlusslichter bilden Seat und Skoda. Nur 41,7 Prozent beziehungsweise 45 Prozent ihrer Halter sind mit ihrem Sexleben zufrieden, mehr als jeder Fünfte beschreibt sich sogar als sexuell deprimiert.

-------------

Auch interessant:

Mann will mit mehreren Frauen gleichzeitig flirten – doch dann macht er einen folgenschweren Fehler

Deshalb muss sich ein Brite bei der Polizei melden, wenn er dreimal Sex mit derselben Frau hatte

Gesundheitsexperten raten: Was man nach dem Sex unbedingt tun sollte

-------------

Ein interessanter Sonderfall stellt laut Joyclub die Tesla-Community dar. Deren Mitglieder haben zwar verhältnismäßig selten Sex, empfinden ihr Sexualleben aber dennoch als positiv. Das mag daran liegen, dass sie laut Umfrage überdurchschnittlich oft masturbieren.

In dieser Kategorie führt wiederum ein anderes Fahrzeug. 73,6 Prozent der Mini-Besitzer legen mehrmals pro Woche Hand an – das ist insgesamt die höchste Quote unter den befragten Fahrzeugbesitzern.

Stellt sich nur noch eine Frage: Wie trostlos muss bloß das Sexleben von Radfahrern sein? (cho)