Whatsapp: SO sollst du den Messenger schon bald persönlicher gestalten können

Ein personalisiertes Ausshen für WhatsApp? Das wünschen sich viele Nutzer schon lange (Symbolbild).
Ein personalisiertes Ausshen für WhatsApp? Das wünschen sich viele Nutzer schon lange (Symbolbild).
Foto: imago images/Rüdiger Wölk

Immer wieder stellen die Entwickler von WhatsApp neue Funktionen für den Messenger vor. Meist kommen diese bei Nutzern gut an – und so dürfte es auch in diesem Fall sein.

Denn auf die Neuerung für WhatsApp, die die Entwickler der App bald einführen könnten, haben Nutzer schon lange gewartet.

WhatsApp: Persönliche Note für den Messenger

Auf vielen Telefonen sieht der Messenger ziemlich gleich aus. Nur je nach Betriebssystem kleine, feine Unterschiede. Viele Nutzer haben sich deshalb schon häufiger gewünscht, die App persönlicher gestalten zu können.

+++ Lidl: Öffnungszeiten an Ostern – das musst du jetzt vor den Feiertagen wissen +++

Angebliche Add-Ons, die dazu in der Vergangenheit im Internet kursierten, stellten sich schnell als nicht vertrauenswürdig heraus. Das Farbdesign oder die Schriften ändern? Bei WhatsApp ist dies nicht möglich. Bislang.

Doch das könnte sich schon bald ändern. Wie der stets gut informierte Blog WABetaInfo auf Twitter schreibt, könnten die Entwickler den Nutzern zukünftig zumindest ein wenig mehr farbliche Veränderung beim Chatten ermöglichen.

+++ „First Dates“: Mitten beim Date – Kandidatin verlässt den Tisch und holt sofort ihr Handy raus +++

----------------------------

Das ist Whatsapp:

  • Der Instant-Messsaging-Dienst wurde 2009 in Santa Clara, USA von Jan Koum und Brian Acton gegründet
  • 2014 kaufte Facebook Inc. Whatsapp für 19 Milliarden US-Dollar auf
  • Die Anwendung gibt es für alle gängigen Betriebssysteme: Android. iOS, Windows Phone und Windows 10 Mobile
  • Das Betatesting von Whatsapp Business startete in Deutschland am 25. Januar 2018
  • Whatsapp Payments steht zur Zeit nur Nutzern in Indien zur Verfügung, soll aber bald auch in andere Länder kommen

----------------------------

Farbe in WhatsApp-Chats ändern?

Wirklich viel ist auf den auf Twitter geteilten Screenshots nicht zu erkennen. Dennoch scheint es, als solle durch das Update die Möglichkeit bestehen, zumindest einige der Farben in den Chats anzupassen.

Bislang sind hier jedoch nur helle und dunkle Grüntöne auswählbar. Wann das Feature veröffentlicht wird, darüber kann WABetaInfo noch nichts sagen. Es sei in der Entwicklung, heißt es.

---------------

Mehr News zu WhatsApp:

---------------

Auch, ob die WhatsApp-Neuerung für iOS, Android oder sogar beide Betriebssystem ausgerollt wird, ist noch unklar. (mk)