Whatsapp: Du willst gelöschte Inhalte wiederherstellen? Das musst du beachten

Das ist WhatsApp

Das ist WhatsApp

Wir werfen einen Blick auf den beliebtesten Instant-Messenger Deutschlands: WhatsApp.

Beschreibung anzeigen

Wer kennt das nicht? Man vertippt sich bei Whatsapp oder wählt das falsche Foto zum Versenden aus und ehe man den Fehler erkannt hat, ist die Nachricht bereits abgesendet. Zum Glück gibt es bei Whatsapp die Möglichkeit, einzelne Nachrichten oder mediale Inhalte in den Chatverläufen zu löschen.

Doch gibt es auch einen Weg, die gelöschten Inhalte wieder herzustellen? Laut „giga.de“ soll das tatsächlich möglich sein.

Whatsapp: Gelöschte Inhalte wiederherstellen – DAS ist der Trick:

So soll es auf Whatsapp keinen klassischen Papierkorb geben, wie man ihn von Windows-PC’s kennt. Doch es gibt einen anderen Weg, um gelöschte Inhalte wieder zu retten. Dabei soll es allerdings auf den Zeitpunkt des Löschvorgangs ankommen.

-----------------------

Das ist Whatsapp:

  • der beliebteste Instant-Messenger der Welt
  • Installation läuft über den App Store (iPhone) oder Google Play (Android)
  • Wer keine Lust mehr hat, Emojis zu verschicken, der kann auch Sticker oder Gifs an die Freunde senden
  • In den Einstellungen kannst du einen regelmäßigen Termin für ein Backup festlegen – so sind deine Daten immer gesichert
  • gehört zum Facebook-Imperium von Mark Zuckerberg

-------------------

Whatsapp-Nutzer können regelmäßig ein Backup ihrer Whatsapp-Inhalte erstellen lassen, bei dem Nachrichtenverläufe und Medien in der Cloud gespeichert werden. Alle bis dahin gespeicherten Whatsapp-Verläufe können dann wieder zurückgeholt werden. Inhalte, die bereits zuvor gelöscht wurden, sind jedoch für alle Zeit verschwunden.

Man muss sich allerdings nicht darum sorgen, dass auch andere Menschen die gelöschten Whatsapp-Inhalte wiederherstellen können. Solange die Person keinen Zugriff auf die entsprechenden Backups bzw. deine Cloud hat, ist das nicht möglich.

----------------------

Weitere Whatsapp-Nahrichten:

Whatsapp: Dieser Junge soll Facebook lahmgelegt haben – falsche Theorie verbreitet sich im Netz

Whatsapp: Update soll deine Chats schützen – doch es gibt einen Haken

WhatsApp: Achtung vor diesem Update! Es kann Verheerendes auf deinem Smartphone anrichten

-----------------------

Bei Android-Smartphones soll es außerdem tatsächliche eine eigene Papierkorb-Funktion geben – diese gilt allerdings nur für Bilder und Fotos. Löscht man eine Bilddatei, die einem zuvor über Whatsapp geschickt wurde in der Foto-Galerie, kann man laut „giga.de“ die entsprechende Datei hierüber innerhalb einer bestimmten Frist zurückholen. (mkx)