Urlaub in Spanien: Experten warnen vor Horror-Hitze! Auch üble Auswirkungen auf Wetter in Deutschland

Mallorca: Das sind die Hotspots der beliebten Ferieninsel

Mallorca: Das sind die Hotspots der beliebten Ferieninsel

Beschreibung anzeigen

Wer in den nächsten Tagen in Spanien Urlaub macht, sollte ausreichend Sonnencreme im Gepäck haben.

Denn laut Wetter-Experten soll es in Spanien bereits im Mai zu extremen Temperaturen kommen. Von bis zu 45 Grad ist die Rede. Für deinen Urlaub in Spanien heißt das: gut aufpassen!

Urlaub in Spanien: Urlauber aufgepasst – Es wird extrem heiß!

Die Urlaubssaison ist eröffnet und an den Flughäfen wird es langsam immer voller. Besonders beliebtes Reiseziel vieler Deutschen ist nach wie vor auch Spanien. Wer für die kommende Woche seinen Urlaub gebucht hat, muss mit extrem Temperaturen rechnen.

„In einer Woche könnte eine große Hitze auf Portugal und Spanien zukommen. Für die Höchstwerte am nächsten Wochenende teilweise über 35 Grad. Im Süden der iberischen Halbinsel werden sogar 40 bis 45 Grad prognostiziert“, so Diplom-Meteorologe Dominik Jung von Wetter.net.

---------------------

So entsteht eine Wettervorhersage:

  • Rund 10.000 Bodenstationen, 7.000 Schiffe, 600 Ozean-Bojen, 500 Wetterradarstationen und etwa 3.000 Flugzeuge sorgen weltweit dafür, dass stündlich Wetterdaten erfasst werden
  • Wettersatelliten bieten eine Überwachung aus dem All
  • Gemessen werden Parameter wie Lufttemperatur und -druck, Windrichtung und -geschwindigkeit oder Wolkenhöhe
  • So sammeln sich pro Stunde etwa 25.000 Meldungen an, die übermittelt und ausgewertet werden
  • Daraus entsteht dann die Vorhersage

---------------------

Für diese Jahreszeit würden sich die Temperaturen im absoluten Rekordbereich bewegen. Für üblich erreiche das Wetter erst im Juli oder August solche Höchstgrade.

Hitze aus Spanien erreicht auch Deutschland

Doch nicht nur in Spanien ist es bereits ungewöhnlich warm. Auch in Deutschland freuen sich viele über strahlenden Sonnenschein im Mai. „Momentan erleben wir in Deutschland einen Mai-Sommer. Der Mai ist bisher 2,8 Grad wärmer als das Klima-Mittel“, so der Wetter-Experte.

---------------------

Noch mehr News zu Urlaub in Spanien:

Urlaub in Spanien: Hammer-Verbot in Barcelona! DAS ist am Strand bald nicht mehr erlaubt

Urlaub in Spanien: Neue strikte Strand-Regel könnte Urlauber abschrecken

Urlaub auf Mallorca: DAS sorgt bei Touristen für Unmut

---------------------

Doch in der nächsten Woche könnten die Temperaturen noch weiter klettern. Die warme Höhenluft soll auch bis nach Deutschland rüber wehen. Bis zu 30 Grad soll es dann heiß werden. Am Rhein könnte die 30-Grad-Marke laut des Experten sogar überschritten werden. Gerade für ältere Menschen können solche Temperaturen zur Belastung werden. Auch für den heimischen Garten sind das eher üble Nachrichten, als alles andere.

+++ Urlaub in Griechenland: Toter Delfin am Strand und Ratten – dieses Hotel für Kinder ist einziger Albtraum +++

Über die Sommerbräune muss sich derzeit also niemand Sorgen machen – die scheint garantiert. Jetzt gilt also ordentlich mit Sonnenschutz eindecken, damit der fiese Sonnenbrand nicht zuschlägt. Und gegen die Hitze hilft wohl nur ein kühles Eis. (cg)