Veröffentlicht inVermischtes

Urlaub in Österreich: Drama beim Wandern! Deutscher wird unter Fels eingeklemmt

Urlaub in Österreich: Drama beim Wandern! Deutscher wird unter Fels eingeklemmt

© IMAGO / Westend61

Warum Aldi in Österreich Hofer heißt

Aldi Süd expandierte 1968 zum ersten Mal ins Ausland. In Österreich heißen die Filialen des Unternehmens Hofer.

Schlimmer Unfall während eines Urlaubs in Österreich.

Während einer Wanderung wurde ein Deutscher von einem großen Felsbrocken eingeklemmt. Der Urlaub in Österreich wurde so zu einem großen Drama.

Urlaub in Österreich: Drama während Wanderung

So hatte sich ein Ehepaar seinen Wanderausflug während einer Reise nach Österreich sicherlich nicht vorgestellt. Der 46-jährige Mann und seine Frau waren am Sonntag im Randbereich des Mölltaler Gletschers im Bundesland Kärnten unterwegs, als er sich an einem Felsen abstützte. Dabei kam der rund 500 Kilogramm schwere Brocken ins Rutschen und klemmte den Mann ein.

+++ Urlaub in Österreich: Foto mit Kuh geht schief – Kind (9) landet im Krankenhaus! +++

Seine Frau und andere Wanderer versuchten vergeblich, ihn zu befreien. Sie alarmierten Rettungskräfte, die mit Hubschraubern Werkzeuge und Geräte zur Unfallstelle flogen, um den Felsen anzuheben. Nach rund drei Stunden konnte der Verletzte schließlich geborgen werden. Er wurde in ein Krankenhaus geflogen. (gb mit dpa)