Urlaub in der Türkei: Frau steigt aus dem Flieger und wird einfach HIERHIN gebracht – „Schmutzig“

Wie entstehen eigentlich Ebbe und Flut?

Wie entstehen eigentlich Ebbe und Flut?

Ebbe und Flut ist für Küstenbewohner nichts Ungewöhnliches. Doch wie entsteht dieses Naturphänomen? Wir erklären es Dir in diesem Video.

Beschreibung anzeigen

Türkei. Eigentlich hatte eine Frau aus Deutschland einen eher ruhigen Urlaub in der Türkei geplant und dafür alles gebucht.

Doch als sie aus dem Flieger stieg, erlebte sie eine böse Überraschung. Statt zu dem eigentlich gebuchten Hotel, wurde sie nämlich ganz woandershin gefahren. Eigentlich wollte sie ihren Urlaub in der Türkei nicht dort verbringen – aus gutem Grund!

Urlaub in der Türkei: Frau wird am Zielort in ein anderes Hotel gebracht – miese Abzocke?

Über Facebook wendet sich eine Frau mit der Bitte um Rat an die Community, denn sie weiß nicht mehr weiter: „Meine Mama ist heute Morgen im Urlaub gelandet. Als sie in den Bus steigen wollte, teilte man ihr mit, dass ihr Hotel nun geschlossen sei und sie deshalb in ein anderes gebracht wird.“

---------------------------

Das ist die Türkei:

  • ein vorderasiatisches Land, die eine lange Küste am Mittel- und am Schwarzen Meer hat
  • Hauptstadt Ankara
  • rund 82,2 Millionen Einwohner (Stand 2019), 783.562 Quadratkilometer groß
  • Gründung am 29. Oktober 1923 als Rechtsnachfolger des Osmanischen Reichs unter Mustafa Kemal Atatürk

---------------------------

Dieses Hotel sei jedoch absolut „schmutzig“ gewesen und auch darüber hinaus „überhaupt nicht nach ihren Vorstellungen“. Doch der wahrhaftige Hammer folgte erst noch!

Urlaub in der Türkei: Ursprünglich gebuchtes Hotel angeblich geschlossen

Denn als die Frau im ursprünglich gebuchten Hotel anrief, um nachzufragen, stellt sich heraus, dass dieses gar nicht geschlossen war! „Mir wurde mitgeteilt, dass das Hotel überhaupt nicht mit der Reiseagentur zusammenarbeitet“, so die Frau. Eine Buchung läge angeblich nicht vor.

++ Urlaub in der Türkei: Paukenschlag für Touristen! Strenge Einreise-Regel ist Geschichte ++

Im Hotel wurde die Mutter der Facebook-Userin damit vertröstet, bis zum nächsten Tag abzuwarten.

--------------------------------------

Mehr Urlaub in der Türkei-Themen:

--------------------------------------

Urlaub in der Türkei: Frau schaltet aus Verzweiflung Anwalt ein

Auch am nächsten Tag war das Resultat für die Frau nicht zufriedenstellend: „Der Reiseleiter fühlt sich auch nicht zuständig, hat an die Agentur verwiesen. Die haben angeboten gegen Aufpreis das Hotel zu wechseln. Das aktuelle Hotel hat bestätigt, dass meine Mama bereits seit dem 8. Mai eingebucht hat. Das ursprüngliche Hotel hat bestätigt, dass sie da nie eingebucht wurde. Wir geben jetzt alles unserem Anwalt... “.

++ Urlaub in der Türkei: Buchten werden privat verkauft – bittere Folgen für Touristen und Einheimische ++

Traurig, wenn ein Urlaub in der Türkei so beginnt. Hoffentlich wird es doch noch schön, wir drücken die Daumen! (ali)

>>> Auch eine andere Frau erlebte bei ihrem Urlaub in der Türkei Haarsträubendes. Sie sei nach ihrer Ankunft gegen ihren Willen HIERHIN bebracht worden.