Urlaub an der Nordsee: Schwerkranke Frau hat einen letzten Wunsch – was dann passiert, rührt zu Tränen

Der Wünschewagen hat Bettina beim Antritt ihrer letzten Reise unterstützt. (Symbolbild)
Der Wünschewagen hat Bettina beim Antritt ihrer letzten Reise unterstützt. (Symbolbild)
Foto: IMAGO / wolterfoto

Sylt. Ein Urlaub an der Nordsee ist momentan tabu. Viele Menschen träumen während der Pandemie davon, sich die frische Meeresluft um die Nase wehen zu lassen und die Natur zu genießen.

Für eine schwerkranke Frau aus Münster ist dieser Wunsch nun in Erfüllung gegangen. Die krebskranke Bettina durfte einen Urlaub an der Nordsee – genauer gesagt auf Sylt – verbringen.

Urlaub an der Nordsee: Wünschewagen begleitet die Reise

Bettina hegt schon länger den Wunsch, noch einmal die Insel Sylt zu besuchen und dort das Meer und die Küste zu spüren und die Sonne über der Nordsee untergehen zu sehen. Unser Partnerportal MOIN.de erzählt die ergreifende Geschichte Münsteranerin.

+++Urlaub an der Nordsee: Bürgermeister mit emotionaler Botschaft – und einer dringenden Warnung!+++

---------------------------

Das ist die Nordsee:

  • die Nordsee ist ein Randmeer des Atlantischen Ozeans
  • die Nordsee ist ein wichtiger Handelsweg und dient als Weg Mittel- und Nordeuropas zu den Weltmärkten
  • die Fläche beträgt 570.000 Quadratkilometer
  • sie ist bis zu 700 Meter tief

---------------------------

Mithilfe des westfälischen Wünschewagens, einem Projekt, das schwerkranken Menschen in ihrer letzten Lebensphase dabei hilft, medizinisch begleitete Reisen und Ausflüge zu erleben, konnte sich Bettina ihren sehnlichen Wunsch erfüllen. Die Frau aus Münster möchte zum Ende ihres Lebens noch einmal auf die Insel Sylt.

+++Urlaub an der Nordsee: Sylt-Fan teilt Foto – was darauf zu sehen ist, sorgt für hitzige Diskussionen! „Bin echt sauer“+++

Die Nordseeinsel ist für sie ein ganz besonderer Ort. „Es ist jetzt fünf Jahre her, da lernte sie die friesische Nordseeinsel über ihren Mann kennen und seitdem steht sie wie kein anderer Ort für die Liebe der beiden“, heißt es in einem Facebook-Beitrag des Wünschwagens.

Mitten in der Corona-Pandemie erwies sich die Organisation der Reise holpriger als zunächst gedacht. Denn touristische Reisen nach Schleswig-Holstein sind momentan untersagt. Doch nach einem unerbittlichen Kampf von Bettinas Mann und dem Team des Wünschewagens konnte die Reise stattfinden.

---------------------------

Mehr Themen von der Nordsee:

Urlaub an der Nordsee: Menschen wollen auf Insel reisen – dann folgt die bitterböse Überraschung

Urlaub an der Nordsee: Traurige Nachricht in beliebtem Ferienort! DAS war einmal

Urlaub an der Nordsee: Mann geht am Strand entlang – plötzlich entdeckt er DAS im Sand

---------------------------

Auf >>> MOIN.de erfährst du die ganze Geschichte zu Bettinas letzter Reise nach Sylt. Die bewegende Geschichte der schwerkranken Frau rührt zu Tränen.

In dem Facebook-Beitrag zu den Geschehnissen auf Sylt schreibt der Verein: „Auch wenn Bettinas Sonne irgendwann untergehen wird, diesen Moment wird niemand vergessen.“ (cm)

------------------------------

MOIN.DE ist das neue Newsportal für Hamburg und den Norden

Hier findest du MOIN.DE bei Facebook >>

Hier findest du MOIN.DE bei Instagram >>