Thermomix: Mann bestellt Schnäppchen im Netz – dann folgt der Schock

Günstig Einkaufen: 10 Tipps zum Geld sparen im Supermarkt

Günstig Einkaufen: 10 Tipps zum Geld sparen im Supermarkt

Wir alle freuen uns, wenn wir beim Einkaufen etwas Geld sparen können. 10 Tipps, wie man günstig einkauft

Beschreibung anzeigen

„Bei Oma schmeckt es am besten“ – dieser Satz stimmt eigentlich fast immer.

Doch bis das Essen auf dem Tisch landet, muss der Koch manchmal mehrere Stunden in der Küche verbringen. Seit der Erfindung von Thermomix-Geräten ist das Geschichte. Deshalb gibt es in immer mehr Haushalten einen Thermomix. Doch die hilfreichen Küchengeräte sind nicht günstig. Ein Mann aus Rottweil (Konstanz) freute sich deshalb, als er online ein Schnäppchen geschossen hatte – dachte er zumindest…

Thermomix-Schnäppchen wird zum bitterbösen Reinfall

Im Internet sah ein Mann aus Rottweil ein unschlagbares Angebot. Ein Thermomix war von 1.400 Euro auf 900 Euro reduziert. Der 21-Jährige witterte seine einmalige Chance und wollte schnell zuschlagen, bevor ihm ein anderer zuvorkommen konnte.

-----------------

Das ist Thermomix:

  • Der Thermomix wird von der Firma Vorwerk hergestellt
  • Diese hat ihren Sitz in Wuppertal (NRW)
  • Der Thermomix ist eine Küchenmaschine mit allerlei Funktionen
  • Er kann kochen, zerkleinern, mixen oder auch erwärmen
  • Der allererste Thermomix erschien im Jahr 1971

-----------------

Er bezahlte sofort per Vorkasse. Doch auf die Lieferung wartet er noch heute. Nachdem das Lieferdatum mehrere Tage überschritten hatte, griff er zum Hörer. Er wählte die vermeintliche Nummer des Verkäufers, doch dann wurde ihm mitgeteilt, dass die Nummer nicht vergeben sei.

Thermomix: Düstere Prognose für Käufer

Als er weiter nachforschte, stellte sich zudem noch heraus, dass sein Geld auf einem ausländischen Konto landete. Der Inhaber ist somit nicht greifbar für ihn. Damit scheint klar: Weder der Thermomix noch das Geld wird er jemals in seinen Händen halten. Jetzt brachte er den Fall bei der Polizei zur Anzeige. Doch auch die Beamten können dem 21-Jährigen nur wenig Hoffnungen machen.

-----------------

Noch mehr Thermomix-News:

-----------------

Die Polizei sowie der Verbraucherschutz rät daher immer wieder, von Spontankäufen abzusehen und vorab die Online-Seiten einer genauen Prüfung zu unterziehen. (cg)