Sparkasse, Deutsche Bank und Co.: Immer mehr Bankautomaten verschwinden – SO kommst du dennoch an Bargeld

Sparkasse, DHL und Amazon: Vorsicht vor Phishing! So schützt du dich!

Sparkasse, DHL und Amazon: Vorsicht vor Phishing! So schützt du dich!

Jeden Tag werden weltweit etliche Milliarden Spam-Mails verschickt. Ein Großteil davon sind sogenannte Phishing-Mails.

Beschreibung anzeigen

Egal ob Sparkasse, Deutsche Bank oder andere: Wer ohne Bankautomaten seines Geldinstituts nicht an Euros kommt, muss inzwischen immer weitere Strecken zurücklegen.

Denn Sparkasse, Deutsche Bank und Co. ziehen sich zunehmend aus den Innenstädten zurück. Bargeld kannst du allerdings auch ohne Bankautomat oder -filiale bekommen – und das geht laut „chip.de“ ganz einfach.

Sparkasse, Deutsche Bank und Co.: Bargeld benötigt? So kommst du ohne Bankautomat dran

Die Zahlen sprechen eine deutliche Sprache. Bis 2023 sollen knapp 200 Postbank-Filialen geschlossen werden, 220 sind es bei der Commerzbank. Auch die Sparkasse macht immer wieder Institute dicht.

Doch eine Sache bleibt: Noch immer zahlen viele Menschen in Deutschland gern mit Bargeld. Um immer die nötigen Euros parat haben zu können, muss Geld abheben in Wohnortnähe möglich bleiben. Zwar schwinden die Geldautomaten, doch an Scheine kommst du zum Glück auch auf anderem Wege.

-------------------------------------

Das ist die Sparkasse:

  • Sparkassen-Finanzgruppe organisiert durch den Dachverband DSGV e.V. (Deutscher Sparkassen- und Giroverband): Verbund von Sparkassen, öffentlichen Versicherungen und sonstigen Finanzdienstleistern
  • Rund 385 Sparkassen
  • Mehr als 300.000 Mitarbeiter
  • 8.971 Zweigstellen und 380 Institute (2019)

-------------------------------------

+++ Sparkasse, Commerzbank und Volksbank in Dortmund wollen Kunden DAVOR schützen – „Schockiert uns immer wieder“ +++

Und das funktioniert sogar komplett kostenlos. Möglich machen das die Supermärkte und Discounter. Denn bei Aldi, Lidl, Edeka und Co. kannst du nicht nur Lebensmittel kaufen, sondern dir auch Bargeld an der Kasse auszahlen lassen. Der Betrag wird dann von deinem Konto abgebucht.

Geld abheben ohne Automat von Sparkasse, Deutsche Bank und Co.: Unter DIESEN Bedingungen

Bei einigen Geschäften musst du für die kostenlose Abhebung allerdings bestimmte Bedingungen erfüllen. Sie lauten so:

  • Aldi Süd: ab 5 Euro Einkaufswert
  • Lidl: ab 5 Euro Einkaufswert
  • dm: mit jedem Einkauf möglich
  • Edeka: je nach Markt, in der Regel zwischen 10 oder 20 Euro Einkaufswert
  • Hagebau: ab 20 Euro Einkaufswert
  • Kaufland: ab 10 Euro Einkaufswert
  • Marktkauf: je nach Markt zwischen 10 oder 20 Euro Einkaufswert
  • Müller-Drogerie: mit einem Einkauf möglich
  • Netto Marken-Discount: ab 10 Euro
  • Netto Markt: ab 5 Euro
  • Norma: ab 10 Euro Einkaufswert
  • Obi: ab 20 Euro Einkaufswert
  • Penny: ab 10 Euro Einkaufswert
  • Rewe: ab 10 Euro Einkaufswert
  • Rossmann: mit jedem Einkauf möglich
  • Toom: ab 10 Euro Einkaufswert

-------------------------------------

Mehr Themen:

-------------------------------------

Über diese Methode zahlen die Mitarbeiter laut "Chip.de" dir Bargeld bis zu einem Wert von 200 Euro aus. In der Regel geben sie Scheine heraus, doch auch Münzen sind möglich. (vh)