Sky: Große Neuerung – DAS hatten Zuschauer sich gewünscht

Sky, DAZN, Amazon und Co.: Hier kannst du die Bundesliga, CL und EM schauen

Sky, DAZN, Amazon und Co.: Hier kannst du die Bundesliga, CL und EM schauen

Wo läuft was? Die Verteilung der Fußball-Übertragungsrechte kann etwas verwirrend sein. Wir verschaffen euch einen Überblick.

Beschreibung anzeigen

Große Freude für Sky-Zuschauer. Der Pay-TV-Senders führt eine Neuerung ein, die viele Kunden begeistern dürfte.

Seit dem 1. April dürfen die Abonnenten sich bei Sky über die Änderung freuen. Damit setzt das Unternehmen einen langen Wunsch seiner Kunden um.

Sky mit großer Neuerung für die Zuschauer - da kommt Freude auf

Was schon lange bekannt war: Zum 1. April bringt der Pay-TV-Sender mit Sky Comedy und Sky Crime zwei neue Kanäle an den Start. Was jetzt auch noch rauskommt: Sky schafft die Werbeblöcke auf seinen Entertainment-Sendern ab.

„Mit dem Launch von Sky Comedy und Sky Crime am 1. April haben wir auch die Werbeunterbrechung bei Sky One und Sky Krimi abgeschafft und bieten nun auf all unseren Entertainment- und Cinema-Sendern unterbrechungsfreie Programme“, sagt ein Sky-Sprecher dem Branchen-Magazin DWDL: „Damit möchten wir unseren Kunden ein noch besseres TV-Erlebnis bieten.“

In der Vergangenheit waren viele Kunden wegen der Werbeunterbrechungen bei Sky irritiert. Sie hatten gehofft, die Inhalte ohne Werbeunterbrechungen genießen zu können, wenn sie schon dafür zahlen.

+++ USA steht besonderes Phänomen bevor – es ereignet sich nur alle 17 Jahre +++

Jetzt erhört Sky die Wünsche der Kunden und schafft die Werbeblöcke ab. Dahingehend hatte Sky vermutlich auch ein wenig unter Zugzwang gestanden. Schließlich werden die Kunden bei der Konkurrenz im Video-on-Demand-Bereich (Netflix, Amazon Prime etc.) ebenfalls nicht mit Werbeunterbrechungen konfrontiert.

-------------------

Mehr zum Thema:

Sky: Jetzt ist es soweit! So will der Pay-TV-Riese die Rechte-Verluste vergessen machen

Sky: Esther Sedlaczek wechselt zur ARD – das musst du über die neue Sportschau-Moderatorin wissen

Sky-Experte attackiert den DFB – „Skrupellos“

-------------------

Sky: Entertainment statt Champions League

Mit dem Launch von Sky Comedy und Sky Crime will der Sender sich nach den Verlusten verschiedener Übertragungsrechte im deutschen und europäischen Spitzenfußball wieder attraktiver machen. „Über 3800 Episoden, 56 Sky-Neustarts, 17 Sky-Originals und viele deutsche Erstausstrahlungen in 2021“ verspricht Sky seinen Kunden ab April.

Während die Bundesliga künftig nur noch samstags bei Sky zu sehen ist und die Champions League ab der kommenden Saison gar nicht mehr bei Sky stattfindet, kann der Pay-TV-Sender den Formel-1-Fans hingegen ein Rundum-Sorglos-Paket schnüren (hier alle Infos).

Sky-Kommentator mit spektakulärer Rückkehr –„TV-Comeback des Jahres“

Spektakuläres Comeback! Ein beliebter Sky-Kommentator kehrt an seine alte Wirkungsstätte zurück. Hier alle Infos. (dhe)