Veröffentlicht inVermischtes

Rossmann und dm: Rückruf von Baby-Artikel! Gebrauch könnte die Gesundheit gefährden

dm: Die Erfolgsgeschichte des Drogeriemarktes

Wichtiger Rückruf bei Rossmann und dm!

In den Drogeriemärkten wurde ein Baby-Produkt verkauft, das im Nachhinein gesundheitsschädigend wirken kann. Sei also vorsichtig, wenn du es gekauft hast!

Rossmann und dm: Baby-Artikel wird zurück gerufen – das ist der Grund

Bei dem kritischen Produkt, das es bei Rossmann und dm zu kaufen gibt, handelt es sich um ein Baby-Pflegeöl der Naturkosmetik-Marke Weleda.

Laut der Website „Produktwarnung“ kann nicht ausgeschlossen werden, dass sich in einzelnen Flaschen des „Weleda Calendula Pflegeöl Parfümfrei“ (Artikelnummer; 00752800, EAN Code: 4001638096560, PZN: 04417027) kleine Mengen Wasser befinden, in denen wiederum Mikroorganismen wachsen können.

Aus Gründen des vorsorglichen Verbraucherschutzes ruft Weleda daher das entsprechende Produkt zurück. Es sollte von Kunden auch nicht mehr verwendet werden.

Rossmann und dm: Diese Chargen sind vom Rückruf betroffen

Bei dem Baby-Pflegeöl in der gelben Verpackung (Füllmenge 200 Mililiter) sind folgende Chargen von der Möglichkeit der Keimbildung – und damit dem Rückruf – betroffen:

  • H1207, MHD: 05.2024
  • H1213, MHD: 05.2024
  • H1214, MHD: 05.2024
  • J0101, MHD: 06.2024

Die Chargennummer finden Kunden auf der Rückseite des Produktes, direkt neben dem Mindesthaltbarkeitsdatum (MHD).

Kunden von Rossmann, dm und anderen Märkten, in denen das betroffene Produkt gekauft werden konnte, werden von Weleda gebeten, den Baby-Artikel zurück zu bringen – egal, ob das Pflegeöl bereits geöffnet oder noch verschlossen ist.

—————–

Mehr aktuelle Nachrichten für Verbraucher und Kunden:

—————

Der Verkaufsort wird den Preis für das Weleda-Öl auch ohne Vorlage des Kassenbons erstatten.