Veröffentlicht inVermischtes

Rewe: Kunde kann nicht fassen, was er im Regal entdeckt

Rewe: Kunde kann nicht fassen, was er im Regal entdeckt

Rewe: Kunde kann nicht fassen, was er im Regal entdeckt

Rewe: Kunde kann nicht fassen, was er im Regal entdeckt

Rewe: Die Erfolgsgeschichte der Supermarktkette

Die Rewe Group mit Sitz in Köln ist eine der größten Handelskonzerne Deutschlands. Zu ihr zählen nicht nur die Supermarktkette Rewe. Dazu gehört auch Penny, Toom, Billa in Österreich, DER Touristik Deutschland und Lekkerland.

Ein Kunde geht nichts ahnend bei Rewe einkaufen. Doch mit dem, was er bei Rewe im Regal stehen sieht, hat er nicht gerechnet.

Rewe: Kunde macht besondere Entdeckung in Regal

Als ein Kunde durch den Rewe schlendert, fällt ihm plötzlich etwas in einem Regal auf. Er ist so fassungslos, dass er seine Entdeckung auf Twitter teilt. Mit den Worten „Eben bei Rewe entdeckt. Ich glaube es nicht“ richtet er sich an die Community.

——————————————

Das ist Rewe:

  • Rewe wurde 1927 in Köln gegründet
  • Damals schlossen sich 17 Einkaufsgenossenschaften zusammen
  • Der Name leitet sich von „Revisionsverband der Westkauf-Genossenschaften“ ab
  • Es gibt rund 3.300 Rewe-Filialen (Stand 2020), viele bieten inzwischen einen Lieferservice an

——————————————

Auf dem Bild, das er teilt, sind Vodka-Flaschen zu erkennen – doch sie haben eine Besonderheit. Auf dem Etikett steht: „Help Ukraine #drinkforpeace“.

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von Twitter / X, der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

Darunter prangt der Name des Vodkas: Er heißt tatsächlich „Zelensky“! Damit ist natürlich der ukrainische Präsident gemeint.

Rewe: Das steckt hinter dem Vodka

Hinter diesen besonderen Vodka-Flaschen steckt das soziale Spirituosenunternehmen „VODKA 4 PEACE“, das sich zum Ziel gesetzt hat, Hilfsbedürftige zu unterstützen.

——————————————-

Mehr zum Thema:

——————————————-

So auch die Ukraine: „Die Ukrainerinnen und Ukrainer brauchen sofortige Hilfe, deshalb müssen wir ohne Verzögerung handeln. Deshalb spenden wir von jeder verkauften Flasche sofort mindestens 5 CHF/EUR/GBP, um der Ukraine zu helfen.“ (lb)