Rewe: Tragödie in Supermarkt – Frau tot, nun gibt es erschütternden Verdacht

Rewe: Die Erfolgsgeschichte der Supermarktkette

Rewe: Die Erfolgsgeschichte der Supermarktkette

Die Rewe Group mit Sitz in Köln ist eine der größten Handelskonzerne Deutschlands. Zu ihr zählen nicht nur die Supermarktkette Rewe. Dazu gehört auch Penny, Toom, Billa in Österreich, DER Touristik Deutschland und Lekkerland.

Beschreibung anzeigen

Tragödie bei Rewe! Eine Frau ist dort gestorben. Nun gibt es einen erschütternden Verdacht.

Wirklich schrecklich, was sich in einem Rewe in der Nähe von Karlsruhe abgespielt hat. Eine Frau ist dort am vergangen Samstagvormittag gestorben. Jetzt sucht die Polizei nach den Ersthelfern, denn: Es gibt einen schlimmen Verdacht! Davon berichtet die „Badische Neuste Nachrichten“.

Rewe: Frau stirbt, jetzt gibt es einen schlimmen Verdacht

Trotz sofort eingeleiteter Wiederbelebungsversuche ist die Frau in dem Supermarkt verstorben. Jetzt werden die Ersthelfer gebeten, sich umgehend bei der Polizei zu melden. Der Grund: Bei der Verstorbenen wurde eine ansteckende Krankheit festgestellt!

---------------------

Mehr über Rewe:

  • Die Rewe-Group hat ihren Sitz in Köln.
  • Zur Rewe-Group gehören auch die Ketten Penny, Billa, Toom sowie DER Touristik Deutschland und ITS Reisen.
  • Rewe ist nach Edeka der zweitgrößte Supermarktkonzern in Deutschland mit rund
  • Die Abkürzung Rewe steht für Revisionsverband der Westkauf-Genossenschaften

----------------------

Die „Badische Neuste Nachrichten“ schreibt, dass es sich möglicherweise um Corona handeln könnte! Ein Schnelltest war positiv, das Ergebnis des PCR-Tests steht noch aus. Der Mut und Einsatz der Ersthelfen könnte also tragischerweise mit einer Ansteckung mit dem Coronavirus quittiert worden sein.

---------------------

Weitere Rewe-Themen:

Rewe, Picnic und Co.: Konkurrent baut Angebot in Deutschland aus - in DIESEN Städten ist er jetzt vertreten

Rewe: Kunde erledigt Einkauf – zurück an seinem Auto erlebt er eine bitterböse Überraschung

Rewe: Frau kauft Adventskalender und bemängelt zu wenig Türchen – andere Kunden können nicht glauben, was sie da hören

-------------------------

Wollen wir für die Ersthelfer hoffen, dass sich dieser Verdacht nicht bewahrheitet.

Ebenfalls interessant: Harte Anschuldigungen gegen Rewe! DIESE Werbung soll eine dreiste Lüge sein. Hier mehr. (cf)