McDonald’s nimmt beliebtes Produkt aus dem Sortiment – doch dann folgt DIESER eindeutige Hinweis

McDonald's nimmt eines seiner beliebtesten Produkte aus dem Sortiment.
McDonald's nimmt eines seiner beliebtesten Produkte aus dem Sortiment.
Foto: imago images

Diese Entscheidung schmeckt manchem Kunden von McDonald’s offenbar ganz und gar nicht.

Der Fast-Food-Riese hat kürzlich ein besonders beliebtes Produkt aus seinem Sortiment gestrichen. Das kommt bei dem einen oder anderen Kunden von McDonald’s alles andere als gut an.

McDonald’s streicht beliebtes Produkt

Die vorsichtig optimistische Nachricht für alle Kunden gleich vorweg: McDonald’s hat bereits durchblicken lassen, dass es den beliebten Snack schon bald wieder im Sortiment geben könnte.

Es geht um die Spicy McNuggets. Für einen bestimmten Zeitraum hatte McDonald’s seine bekannten Chicken Nuggets mit einer schärfer gewürzten Panade angeboten. Das fand bei vielen Kunden offenbar Anklang.

Umso enttäuschter waren die Kunden, als sie bemerkten, dass die Restaurant-Kette die Spicy McNuggets wieder vom Menü strich. „Wo sind die Spicy McNuggets hin“, fragt daher eine Kundin verzweifelt auf der Facebook-Seite von McDonald’s.

Die Antwort des Unternehmens ließ nicht lange auf sich warten – und darf den Fans der Spicy McNuggets ein wenig Hoffnung machen: „Wir verändern unser Sortiment immer mal wieder, um euch Abwechslung und Überraschungen zu bieten. Also lass dich überraschen, ob sie mal wieder zurückkommen.“

--------------------

Mehr zu McDonald's:

McDonald's: Ex-Mitarbeiter packt jetzt aus – und verrät DIESEN Pommes-Trick

McDonald's in Düsseldorf: Kundin irritiert, als sie ihr Menü bekommt – „Weiß jemand, was das soll?“

McDonald's-Kunde wartet täglich auf Lieblingseis – dann wird er mega sauer: „Unverschämt!“

--------------------

McDonald’s: Teenager bestellen für 2500 Euro – aus irrem Grund

Im Saarland bestellten ein paar Teenager derweil Happy Meals für 2500 Euro. Dahinter steckte ein besonderer Plan (hier alle Einzelheiten).

McDonald’s: Ansturm auf Fast-Food-Riesen

Zuvor hatte es bei McDonald’s einen großen Ansturm gegeben. Schuld war eine Pokemon-Aktion des Fast-Food-Riesen. In den Happy Meals hatte es für kurze Zeit die beliebten Pokemon-Karten gegeben.

Der große Ansturm führte dazu, dass die Restaurant-Kette ernsthafte Maßnahmen eingreifen musste, um der Lage Herr zu werden. Was konkret passierte und wie McDonald’s damals reagierte, erfährst du hier. (dhe)