Veröffentlicht inVermischtes

Lufthansa macht Ernst! Vor allem DIESE Reisende sind von Warnstreik betroffen

Lufthansa macht Ernst! Vor allem DIESE Reisende sind von Warnstreik betroffen

© IMAGO / HEN-FOTO

Das sind die größten Flughäfen der Welt

Wir stellen die größten Flughäfen der Welt vor.

Ausgerechnet in den Sommerferien herrscht bei der Lufthansa Ausnahmezustand!

Am Mittwoch, 27. Juli, ruft die Dienstleistungsgewerkschaft Verdi zu einem Warnstreik auf. Den ganzen Tag legt das Personal der Lufthansa die Arbeit nieder.

Lufthansa: Gewerkschaft ruft zum Streik auf

Nach den Strapazen an den deutschen Flughäfen folgt jetzt der nächste Hammer. Die Dienstleistungsgewerkschaft Verdi hat die Bodenbeschäftigten der Lufthansa bundesweit zu einem ganztägigen Warnstreik am Mittwoch, 27. Juli aufgerufen. Der Warnstreik beginne am Morgen um 03.45 Uhr und ende am Donnerstag um 06.00 Uhr, teilte Verdi am Montag, 25. Juli, in Berlin mit.

Grund dafür sind die stockenden Tarifverhandlungen für die rund 20.000 Beschäftigten der Lufthansa.

Die Airline spricht von „großen Einschränkungen“ im Flugplan. Urlauber sollten besser nicht zu den Flughäfen anreisen, da „nur wenige oder gar keine“ Serviceschalter geöffnet seien.

——————————–

Mehr News zum Thema Urlaub:

——————————–

Besonders betroffen seien dabei die Flughäfen Frankfurt und München. Hier streicht die Lufthansa beinahe alle Flüge. Im Internet häufen sich schon jetzt die Beschwerden der Passagiere, da bereits Interkontinentalflüge nach Hongkong oder in die USA abgesagt werden. Die Lufthansa warnt Umsteiger davor, ohne vorher gebuchte Anschlussflüge an die deutschen Dreh- und Angelpunkte zu fliegen. Denn könnte sein, dass sie von dort aus für mehrere Stunden oder sogar Tage nicht weiterreisen könnten, so die Airlien. (neb mit mbo und dpa)