Veröffentlicht inVermischtes

Lotto-Glückspilz ignoriert alle Briefe rund um seinen Gewinn – der Grund ist nicht zu fassen

Ein Lotto-Glückspilz ignorierte sämtliche Benachrichtigungen rund um seinen Gewinn – und den Grund kann nun wirklich keiner erraten.

Lotto
u00a9 IMAGO/Zoonar II

Lotto "6 aus 49": Das sind die 5 größten Gewinne aller Zeiten in Deutschland

Wer träumt nicht von den Lotto-Millionen? So viel Geld haben die größten Lotto-Glückspilze bei "6 aus 49" in Deutschland gewonnen.

Es klingt wie ein Lotto-Märchen: Ein Glückspilz aus Michigan, USA, hat das große Los gezogen, ohne je einen Lottoschein ausgefüllt zu haben. Seine Geschichte beginnt mit einem mysteriösen Brief, der ihm einen Gewinn von rund 380.000 Euro verkündet.

+++ Lotto: Frau gewinnt sieben Millionen – danach wird ihr Leben zur Hölle +++

Doch der Mann aus dem Kalamazoo County denkt anfangs, er sei Opfer eines Schwindels. Was dann passiert, ist so unglaublich wie seine Lotto-Glückssträhne.

Lotto-Glückspilz ignoriert alle Briefe rund um Gewinn – Grund nicht zu fassen

Regelmäßig nahm der 67-Jährige an einem Online-Gewinnspiel teil, ohne zu wissen, dass jeder 50-Cent-Einsatz ein Los für die monatliche „Second Chance“-Jackpot-Ziehung bedeutete. Und er hatte tatsächlich gewonnen!

Die Lottogesellschaft informierte ihn per Brief und E-Mail über seinen Glückstreffer, doch der Gewinner hielt das für einen dreisten Betrugsversuch. Die Folge: Er ignorierte sämtliche Benachrichtigungen und Gewinnmitteilungen, wie mehrere US-Medien berichten.

Jetzt kostenlos die wichtigsten News von DER WESTEN auf dein Handy.

WhatsApp Channel Übersicht

Die Lottogesellschaft ließ jedoch nicht locker und schickte weiter Nachrichten. Immer noch misstrauisch und fest davon überzeugt, dass es sich um Betrug handelte, entschloss sich der Glückspilz schließlich, sich bei der Gesellschaft zu melden. Und hier nimmt die Geschichte eine unerwartete Wendung.

„Ich kann immer noch nicht glauben, dass das echt ist“

„Als ich bei der Michigan Lottery anrief, wurde mir klar, dass ich Lose gewonnen hatte, ohne es überhaupt zu wissen. Ich kann immer noch nicht glauben, dass das echt ist. Es ist ein verrücktes Gefühl, einen so großen Lottopreis zu gewinnen!“, gibt er den Medien erstaunt zu Protokoll.


Mehr zum Thema:


Der Lotto-Gewinner, dessen Identität weiterhin ein Geheimnis bleibt, plant, einen Teil des Geldes großzügig an seine Familie zu verschenken und den Rest zu sparen. Diese kuriose Geschichte beweist: Manchmal ist das Lottoglück so hartnäckig, dass man es einfach nicht ignorieren kann!

>> Anmerkung der Redaktion <<

Glücksspiel kann süchtig machen. Wenn das Spielverhalten außer Kontrolle gerät und zur Ersatzhandlung für andere persönliche Probleme wird, kann sich daraus ein krankhaftes Verhalten bis hin zur Spielsucht entwickeln. Es geht dann nicht mehr nur um ein spontanes Freizeitvergnügen, sondern das Spiel nimmt dann plötzlich bedenkliche Funktionen an: das Vermeiden von Angst, Panik, Depression und anderen negativen Gefühlen oder das Ausweichen vor Problemen.

Wer denkt, dass er an Spielsucht erkrankt ist oder jemanden kennt, bei dem man dies annehmen muss, kann sich Hilfe holen. Dafür gibt es die kostenlose und anonyme Hotline 0800/1372700. Weitere Infos auf bzga.