Kreuzfahrt: „Mein Schiff“ und Aida treffen in Hafen aufeinander – dann knallt es

Kreuzfahrt: Diese Haushalts-Gegenstände sind an Bord verboten

Kreuzfahrt: Diese Haushalts-Gegenstände sind an Bord verboten

Beschreibung anzeigen

Kreuzfahrt-Fans mussten im vergangenen Jahr ganz schön leiden. Erneut wurden viele Fahrten verschoben oder abgesagt. Immer schärfere Regeln machten den Urlaub nicht für alle zu einem Highlight.

Und auch jetzt geht auf vielen Kreuzfahrt-Schiffen das Corona-Virus um. Dennoch erleben die Gäste noch Highlights an Bord.

Kreuzfahrt: „Mein Schiff“ und „Aida“ treffen aufeinander

Auf Madeira trafen am Silvesterabend Schiffe von „Mein Schiff“ als auch von „Aida“ aufeinander. Auch wenn die Reedereien in Konkurrenz zueinander stehen, war dieses Zusammentreffen natürlich mehr als harmonisch.

Gemeinsam bestaunten die Passagiere nämlich von Bord das spektakuläre Feuerwerk der Insel, wie unser Partnerportal MOIN.de berichtet.

-----------------------------

Infos zu Kreuzfahrten:

  • Als Kreuzfahrt oder auch Kreuzfahrtreise werden Urlaubsreisen auf einem Kreuzfahrtschiff bezeichnet.
  • Diese erfolgen entlang festgelegter Routen zwischen verschiedenen Häfen.
  • Der Begriff hat seinen Ursprung in dem niederländischen Wort „kruiser“ aus dem 17. Jahrhundert.

------------------------------

Die Gäste beider Schiffe posteten zahlreiche Videos und Fotos im Netz. Den meisten Menschen gefallen die Aufnahmen sehr gut. Manche mussten gar die ein oder andere Träne verdrücken.

--------------------

Mehr von MOIN.de

Sylt: Ärger und Frust auf der Insel-Bahnstrecke – und das wird sich so schnell nicht ändern

Fehmarn: Nach Corona-Pause – beliebte Tradition kehrt endlich zurück!

Camping-Urlaub schon jetzt buchen – doch dabei ist Vorsicht geboten

--------------------

Anders war es in Lissabon: Dort sollten eigentlich die Gäste der „Aida Nova“ ein besonderes Silvester erleben. Doch Corona machte den Kreuzfahrttouristen einen Strich durch die Rechnung.

Weitere Reaktionen auf das Feuerwerk auf Madeira sowie Videos und Fotos kannst du dir bei unseren Kollegen bei MOIN.de ansehen.