Kreuzfahrt: Kunden wegen DIESES Problems verzweifelt – „sprachlos“

Kreuzfahrten: Urlaub auf hoher See

Kreuzfahrten: Urlaub auf hoher See

Von Jahr zu Jahr stechen mehr Touristen in See. Kreuzfahrten werden weltweit immer beliebter. Auch immer mehr Deutsche machen Urlaub auf hoher See.

Beschreibung anzeigen

Bei einem Kreuzfahrt-Unternehmen hagelt es derzeit massiv Kritik! Viele Kunden von Aida beschäftigt ein großes Problem – und das ist entscheidend.

Aus Mangel an Alternativen sind die Kreuzfahrt-Reisenden absolut hilflos. Dabei wollen sie doch nur Kontakt mit Aida aufnehmen.

Kreuzfahrt: Aida-Hotline überlastet – Kunden sind verzweifelt

Viele Kunden versuchen über Stunden hinweg bei Aida anzurufen, doch scheitern immer wieder an der Hotline. Eine Kundin beschwert sich jetzt auf Facebook bei dem Unternehmen.

„Ich versuche seit gestern jemanden über Ihre Hotline zu erreichen… und ich muss sagen, dass es ein Rekord in Sachen Wartezeit ist“, schreibt die Kundin erschöpft. Sie hängt drei Stunden lang am Telefon, doch niemand geht ran. „Das ist echt unfassbar!“, findet sie. Und auch per E-Mail kann sie den Kundenservice nicht erreichen. „Ich bin sprachlos!“

Doch mit dem Problem ist sie nicht alleine – absolut nicht. Auch ein anderer Kunde versucht bereits seit Ende September das Reiseunternehmen Aida zu kontaktieren.

Kreuzfahrt: Kunden kritisieren Service von Aida – „Nichts zu machen!“

Auch dieser Kunde ist hilflos. Seit dem 26. September versucht er wegen einer gebuchten Reise bei Aida anzurufen. Doch nach zahlreichen Mails und Stunden in der Warteschleife „kein Erfolg“. Und auch der Rückrufservice würde nicht funktionieren. „Nichts zu machen!“, meint auch ein anderer Reisender. Daraufhin meldet sich Aida zu Wort.

------------------------------------

• Mehr Kreuzfahrt-Themen:

Kreuzfahrt: Corona-Neuerung! Kreuzimpfungen endlich auch an DIESEN beliebten Zielen akzeptiert

Kreuzfahrt: Familie geht auf Reise – dann erhält sie einen schockierenden Anruf

Kreuzfahrt: Aida macht krasse Ankündigung – DAS macht einen Urlaub jetzt noch attraktiver

-------------------------------------

Die Mitarbeiter des Kundenservice kommen laut dem Unternehmen kaum hinterher, schreibt Aida auf Facebook. Bei den ganzen Anrufen und E-Mails entschuldigt sich Aida für die langen Wartezeiten. Oftmals bräuchten die Mitarbeiter länger als sonst. „Die derzeit sehr dynamische Situation plus die zahlreichen Regelungen und Maßnahmen erfordern oft ein intensiveres und längeres Beratungsgespräch“, so das Unternehmen. Teils bietet das Social Media Team auch Hilfe an und die Kunden können per privater Nachricht Kontakt aufnehmen.

Kreuzfahrt: Trotz aller Kritik gibt es auch positives Feedback

Doch bei all der Kritik möchte sich eine Kundin auch positiv äußern. Sie empfindet die langen Wartezeiten ebenfalls als „Unding“, doch hat sie auch Verständnis für die Mitarbeiter.

Als nach drei Stunden in der Hotline endlich jemand ans Telefon geht, ist sie vor Überraschung ganz unvorbereitet. Sie sagt dem Mitarbeiter, dass sie sich erstmal sammeln müsste und ein paar Sekunden bräuchte. Dafür hat dieser vollstes Verständnis. „Kein Problem, atmen Sie tief durch und nehmen Sie sich die Zeit, die Sie benötigen“, soll er geantwortet haben.

Die Kundin ist baff von der Kompetenz des Mitarbeiters. „Das Telefon klingelt im Sekundentakt, dann hat man genervte und erboste Kunden am Telefon (…) und dann muss man als Mitarbeiter auch noch freundlich bleiben!“, denkt sich die Kundin. „Also ich persönlich finde das schon eine extreme Leistung!“ (mbo)