Ikea und seine geheimen Codes – das bedeuten die verschleierten Durchsagen des Möbel-Riesen

Ikea: Die Erfolgsgeschichte des Möbelhauses

Ikea: Die Erfolgsgeschichte des Möbelhauses

Die schwedische Möbelhauskette Ikea erfreut sich in Deutschland bei Kunden großer Beliebtheit. Immer mehr Möbelhäuser entstehen und die Umsätze wachsen. Ikea erzielte im abgeschlossene Geschäftsjahr 2020 in Deutschland einen Einzelhandelsumsatz von 5,325 Milliarden Euro.

Beschreibung anzeigen

Ikea ist eines der beliebtesten Möbelhäuer in Deutschland.

Doch hast du beim Schlendern durch Ikea auch schonmal genauer auf die Durchsagen gehört und dich gefragt was die ganzen Codes bedeuten? Wir können ein bisschen Licht ins Dunkel bringen.

Ikea: DAS steckt hinter den geheimen Codes

Damit sich die Mitarbeiter bei Ikea verständigen können, haben sie eine Geheimsprache entwickelt. Über Zahlencodes geben sie sich geheime Hinweise über die Lautsprechanlage.

Jeder im Laden kann sie hören, doch niemand außer die Mitarbeiter sie verstehen. Doch im Netz wird immer wieder versucht die Codes zu entschlüsseln. Auch „focus online“ will hinter das Geheimnis des Möbelhaus-Giganten gekommen sein.

Der bekannteste Code scheint der Code 17 zu sein. Damit wollen die Mitarbeiter kurz einmal mitteilen, dass der Gang zur Toilette anfällt. Beim Code 89 wird Hilfe bei der Warenannahme benötigt.

Im Bereich der hohen Zahlen wird es etwas ernster. 300 soll bedeuten, dass sich eine Person verletzt hat. Bei der Zahl 500 wird ein Ersthelfer gerufen und ab 1000 solltest du hellhörig werden.

------------------------

Weitere Ikea-Themen:

Ikea wirbt mit lustigem Bild: Viele Kunden fühlen sich ertappt – „Ups…erwischt!“

Ikea: Insider packen aus – SO manipuliert uns der Möbelgigant

Ikea mit drastischer Maßnahme – hunderte Produkte fliegen raus

------------------------

Beim ersten Aufruf sollen sich zunächst alle in Alarmbereitschaft halten, beim zweiten Mal soll eine Evakuierung vorbereitet werden. Bei der dritten Durchsage wird es dann richtig ernst, denn es kann sich entweder um ein ausgebrochenes Feuer oder einen Bombenalarm handeln.

In Panik geraten musst du jedoch nicht direkt, immerhin ist es in den meisten Fällen auch einfach nur eine vorgeschriebene Übung. Neben den Zahlencodes gibt es aber auch noch andere Codes, die sich zumindest witzig anhören.

Pippi Langstrumpf und Lucky Luke bei Ikea

Zahlencodes sind ja noch verständlich, aber bei Durchsagen wie Pippi Langstrumpf und Lucky Luke wird sich der ein oder andere Kunde sicherlich ein Schmunzeln verkneifen müssen.

Allerdings hat der Code Pippi Langstrumpf einen ernsteren Hintergrund als der Name vermuten lässt. Denn damit wird das Sicherheitspersonal alarmiert, da es einen Diebstahl oder ähnliches gegeben hat.

Bei Lucky Luke sind lediglich die Kassen voll und es wird um zusätzliches Personal gebeten, um dem Andrang gerecht zu werden. Offiziell bestätigen will das schwedische Möbelhaus diese Vermutungen jedoch nicht. Von daher geht das muntere Rätselraten sicherlich noch weiter. (cg)