Veröffentlicht inVermischtes

Ikea: Mit einfachem Trick sparen Kunden viel Geld beim Einkauf

Ikea: Die Erfolgsgeschichte des Möbelhauses

Die schwedische Möbelhauskette Ikea erfreut sich in Deutschland bei Kunden großer Beliebtheit. Immer mehr Möbelhäuser entstehen und die Umsätze wachsen. Ikea erzielte im abgeschlossene Geschäftsjahr 2020 in Deutschland einen Einzelhandelsumsatz von 5,325 Milliarden Euro.

Mit einem einfachen Trick können Kunden bei Ikea richtig Geld sparen.

Wer schon länger mit dem Gedanken spielt, seine Wohnung oder sein Zimmer neu einzurichten, der wird sich über diese Sparmöglichkeit bei Ikea sehr freuen.

Ikea: SO sparst du als Kunde Geld – und das nicht gerade wenig

Auch wenn Ikea mit Angeboten wirbt, summiert es sich doch recht ordentlich, wenn man mehrere Einrichtungsgegenstände im schwedischen Möbelhaus kauft. Einige Kunden erleben dagegen einen Schreck an der Kasse, denn der Endpreis ist dann doch unerwartet hoch!

Um bei Ikea Geld zu sparen, lohnt es sich, in Kombinationen zu kaufen. Einige Produkte gibt es nämlich günstiger, wenn man sie gemeinsam kauft.

—————————-

Das ist Ikea:

  • 1943 in Schweden gegründet
  • Weltweit 433 Filialen
  • Verschiedene Franchise-Nehmer betreiben Ikea-Filialen in einzelnen Ländern
  • 211.000 Mitarbeiter weltweit

—————————-

Es ist ein Angebot für Ikea Family Mitglieder: Die „HAUGA“-Schrankkombination gibt es im Online-Shop für 469 statt 499 Euro. Der reduzierte Preis wird im Einkaufswagen vor dem Bezahlen angezeigt.

Bei Ikea können Kunden durch einen Trick ordentlich Geld sparen. (Symbolbild)
Bei Ikea können Kunden durch einen Trick ordentlich Geld sparen. (Symbolbild)
Foto: IMAGO / VCG

Ikea: Bei diesen Kombinationen gibt es Rabatt

Auch bei einer Kombination aus Esstisch und Küchenstühlen können Kunden sparen. Kauft man den „LANEBERG“ Ausziehtisch zusammen mit vier gepolsterten „KARLJAN“ Stühlen in dunkelgrau, erhält man sie gemeinsam für 249 statt 338 Euro. Ein Ersparnis von fast 90 Euro!

—————————-

Mehr News zu Ikea:

Ikea und der Ukraine-Krieg: Möbel-Riese in der Kritik – das sind die Vorwürfe

Ikea: Möbel nicht auf Lager? DAS steckt dahinter

Ikea: Kunden reiben sich die Augen! Gibt es diesen weltberühmten Mega-Tisch im Angebot?

—————————-

Kunden können zudem 20 Prozent sparen, indem sie einen der „LAGKAPTEN/ALEX“ Schreibtische gemeinsam mit einem der „ÖRFJÄLL“ Drehstühle kaufen. Beides zusammen gibt es für 119 statt 147 Euro, so „Wunderweib“. (jdo)