Veröffentlicht inVermischtes

Hund bei Ebay Kleinanzeigen kaufen? Jetzt kommen strenge Regeln auf dich zu

Ebay Kleinanzeigen hat die Regeln für den Kauf und Verkauf von Tieren noch einmal verschärft. Alle Infos hier!

© IMAGO / Lobeca / IMAGO / blickwinkel / Montage Der Westen

Drei Erziehungsfehler bei Hunden, die du besser nicht machen solltest

Du willst einen braven Hund? Dann solltest du diese Erziehungsfehler nicht machen.

Wer sich einen Hund oder ein anderes Haustier kaufen möchte, sucht nicht immer nur in lokalen Tierheimen nach einem neuen, tierischen Freund. Oft muss auch das Internet herhalten. Egal, ob Züchterseiten oder Anzeigen bei Ebay Kleinanzeigen.

Doch wenn du zukünftig Hund und Co. bei Ebay Kleinanzeigen kaufen oder verkaufen möchtest, geht das nicht mehr ohne Weiteres. Das Unternehmen hat die Regeln noch einmal verschärft. Welche strengen Vorschriften für Kauf und Verkauf auf dich zukommen, erfährst du hier.

Hund bei Ebay Kleinanzeigen kaufen? Das gilt ab sofort

Wenn du zukünftig Hunde und Katzen über Ebay Kleinanzeigen verkaufen willst, die jünger als 12 Monate sind, brauchst du eine behördliche Erlaubnis. Damit sollst du nachweisen, dass du nicht nur eine Erlaubnis für das Züchten und Halten von den Tieren hast, sondern auch fürs Handeln. Damit orientiert sich das Unternehmen an Paragraph elf des Tierschutzgesetzes.

Heißt, du musst Ebay Kleinanzeigen vorab diese Erlaubnis vorlegen. Erst dann kannst du Welpen und junge Katzen dort verkaufen. Diese Maßnahme soll es denjenigen schwerer machen, die sich mit illegalem Welpenhandel eine goldene Nase verdienen wollen. Ein Milliardengeschäft, für das Ebay Kleinanzeigen keine Plattform bieten wolle. Deshalb hat das Unternehmen auch noch eine weitere Maßnahme ergriffen.

ebay Kleinanzeigen: DAS ist verboten

In der Kategorie „Haustiere“ kannst du zukünftig keine Gesuche mehr aufgeben. „Wir haben festgestellt, dass unseriöse Anbieter immer wieder über Gesuche versucht haben, unsere Mechanismen zu umgehen und die Tiere dort trotz Verbot anzubieten“, erklärt Paul Heimann, CEO von Ebay Kleinanzeigen. Außerdem verboten: Tiere verschenken, tauschen oder vermieten.


Mehr News:


Verboten ist zukünftig übrigens auch der Handel mit Reptilien auf der Plattform. Egal, ob Vögel, Amphibien oder Reptilien – sie alle dürfen nicht mehr bei Ebay Kleinanzeigen angeboten werden, teilt das Unternehmen mit.