Veröffentlicht inVermischtes

Hochzeit: Bräutigam macht schwerwiegenden Fehler in den Flitterwochen – und stirbt!

Hochzeit: Bräutigam macht schwerwiegenden Fehler in den Flitterwochen – und stirbt!

Hochzeit
u00a9 icture alliance / Zoonar | Fokke Baarssen

Hochzeiten: Interessante Fakten, die du sicher noch nicht wusstest

Diese Fakten über Hochzeiten wusstest du garantiert noch nicht.

Tragisches Unglück! Ein Mann stirbt wenige Tage nach seiner Hochzeit.

„Ich will dich lieben und ehren, bis der Tod uns scheidet“ – dieses traditionelle Versprechen gaben sich Braut und Bräutigam auf ihrer Hochzeit. Dass dieser Tag schon in ihren Flitterwochen kommen würde, damit rechneten die Frischvermählten zu dem Zeitpunkt nicht.

Hochzeit: Mann trifft verhängnisvolle Entscheidung

Ein junger Mann aus Großbritannien verbrachte gerade seinen Flitterwochen auf der Insel Phuket im Süden Thailands. Für die romantische Hochzeitsreise buchte das Paar extra in einem Fünf-Sterne-Hotel ein.

Am 12. Juli wollte der frischgebackene Ehemann laut einem Bericht der „Sun“ im Meer paddeln gehen. Dabei soll er rote Warnflaggen ignoriert haben. Rote Flaggen am Strand sind ein klares Warnzeichen, dass man nicht ins Wasser gehen soll, da sonst Lebensgefahr besteht.

Der britische Tourist ging dennoch – diese Entscheidung sollte ihm zum Verhängnis werden.

Hochzeit: Flitterwochen werden zum Alptraum – Braut kehrt als Witwe zurück

Kurze Zeit später wurde der junge Mann von den Wellen mitgerissen. Er und ein anderer 55-jähriger Thailänder konnten von den Rettungsschwimmern zwar noch ans Ufer gezogen werden – doch auch ihr Eingreifen konnte das Schlimmste nicht verhindern.

——————–

Noch mehr Hochzeits-News:

——————–

„Beide waren bewusstlos, also wurde eine Herz-Lungen-Wiederbelebung durchgeführt. Einer der beiden hatte noch einen Puls. Beide wurden in das Chalong-Krankenhaus gebracht, starben aber später“, zitiert die „Sun“ einen Polizeisprecher des Bezirks Karon.

+++ Hochzeit: Ex-Freund bei Trauung? Bräutigam dreht komplett durch, als er von Einladung erfährt +++

Zurück lässt der 34-Jährige nun seine gerade erst angetraute Ehefrau. Sie kehrt als Witwe alleine aus dem Urlaub zurück – ein unvorstellbarer Alptraum! (cg)