Veröffentlicht inVermischtes

Europapark Rust: Besucher nach Achterbahn-Fahrt völlig am Ende – „Besorgniserregend“

Nichts für schwache Nerven? Die neue Achterbahn im Europapark Rust zwingt offenbar einige Besucher in die Knie.

u00a9 IMAGO/Zoonar

Das sind die 5 beliebtesten Freizeitparks Deutschlands

Laut Statista sind das die beliebtesten Freizeitparks in Deutschland.

So holprig hatte sich der Europapark Rust die Eröffnung seiner neuen Achterbahn „Voltron Nevera“ wohl nicht vorgestellt. Am 26. April sollte das neue Prunkstück der Themenwelt „Kroatien“ eröffnet werden. Doch bereits die erste Testfahrt musste wegen einer technischen Störung ausfallen (>>hier mehr dazu).

Mittlerweile ist die „Voltron Nevera“ seit mehreren Wochen sozusagen „im Dienst“. Da stellt sich die Frage, wie die neue Attraktion bei den Besuchern im Europapark Rust so ankommt? Nun – offenbar sind die Meinungen mehr als gespalten.

Europapark Rust: Achterbahn zwingt Besucher „in die Knie“

Fast 1,4 Kilometer lang, über 32 Meter hoch, siebenmal über Kopf, 2,2 Sekunden Schwerelosigkeit und mit einer Weltrekord-Steigung von 105 Grad – das alles soll die „Voltron Nevera“ den Parkbesuchern bieten.

Auf Instagram rührt der Europapark Rust fleißig die Werbetrommel für die neue Attraktion. Doch nach den ersten Wochen in Betrieb sind offenbar nicht alle Besucher von der Achterbahn begeistert.

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von Instagram der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

Ein Auszug aus den neuesten Kommentaren auf den Social-Media-Plattformen des Europaparks:

  • „Kann nur allen mit langen Haaren empfehlen, keinen Zopf zu tragen während der Fahrt. Oder sie nehmen halt Halskrausen in den Souvenirshop auf.“
  • „Ich finde es einfach geil, wie man nach vier mal fahren schon Kopfweh bekommt von der Achterbahn, weil sie einfach nicht so ruhig auf der Bahn liegt.“
  • „Die Laufruhe der Bahn ist bei einigen Zügen sehr besorgniserregend. Es würde Voltron um einiges aufwerten, das zu verbessern.“
  • „Voltron hat mich in die Knie gezwungen. Zum Glück ist eine Toilette nicht weit vom Ausgang.“
  • „Gestern ging den ganzen Tag die Effekt-Schiene nicht. Das Tor beim Launch am Anfang geht auch nicht. Ich finde es schade, dass man so simple Dinge wie das Tor nicht hinbekommt.“

Mehr News:


Ist die neue Achterbahn also ein Flop? Nein, so weit muss man nicht gehen. Es gibt auch genug begeistertes Feedback. „Einfach nur unfassbar genial“, ist da zu lesen – oder auch: „Wirklich eine unglaublich tolle Achterbahn, die viele Überraschungen bereit hält. Wir sind begeistert.“

Ein User geht sogar noch weiter: „Die erste Achterbahn, wo ich gerne 1,5 Stunden anstehe“. Na, das ist doch mal ein Wort! Mit ein paar Feinjustierungen sollte es dem Europapark Rust möglich sein, den ein oder anderen Kritiker bestimmt auch noch zu überzeugen.