Veröffentlicht inVermischtes

Euro-Münze ein kleines Vermögen wert – wenn dieser Kopf darauf abgebildet ist

Ein Blick in den eigenen Geldbeutel kann sich lohnen. Wenn du diese 2-Euro-Münze bei dir trägst, darfst du dich glücklich schätzen.

2-euro-münze
u00a9 IMAGO/Lobeca

Euro-Münzen:

Darum sind Fehlprägungen so wertvoll

Trägst du in deinem Portemonnaie womöglich einen kleinen Schatz, ohne es zu wissen? Eine besondere 2-Euro-Münze ist enorm viel wert und könnte dir ein erhebliches Taschengeld bescheren.

Immer wieder gibt es Sonderprägungen aus einzelnen Ländern, die nur in limitierter Stückzahl produziert werden. Speziell wenn diese Sonderprägungen auch noch aus sehr kleinen Ländern kommen, werden von solchen Sonder-Münzen meist nur ein paar Tausend in dem Umlauf gebracht. Und jede einzelne von ihnen ist bei Sammlern extrem begehrt.

Seltene 2-Euro-Münze sehr wertvoll

Dies trifft auch auf eine 2-Euro-Münze aus Monaco zu. Im Jahr 2007 wurde dort eine 2-Euro-Münze zu Ehren der verstorbenen Fürstin Gracia Patrica geprägt. Nur 20.000 Exemplare wurden damals produziert. Heute sind die Münzen mit dem Konterfei von Grace Kelly, wie die berühmte amerikanische Schauspielerin mit bürgerlichem Namen hieß, rund das Tausendfache wert.


Auch interessant: Wirbel um neue Euro-Prägungen – besitzt du die Münzen mit den umstrittenen Motiven?


Auf Tauschbörsen werden diese 2-Euro-Münzen für rund 2.000 Euro gehandelt. Und so sollte man schleunigst im eigenen Geldbeutel oder im Kleingeldfach nachschauen, ob man diesen Schatz nicht vielleicht bei sich trägt, ohne es bislang gemerkt zu haben.

Weitere 2-Euro-Münzen aus Monaco extrem viel wert

Die Münze mit der Grace-Kelly-Prägung ist nicht die einzige Münze aus Monaco, die aktuell für große Summen bei Ebay und Co. verkauft wird. Auch jüngere 2-Euro-Münzen aus dem Fürstentum werden mittlerweile für hohe dreistellige oder gar niedrige vierstellige Beträge gehandelt.



So gibt es eine besonders begehrte 2-Euro-Münze aus Monaco aus dem Jahr 2021 zu Ehren des Hochzeitstages von Fürst Albert und Charlène. Und im Jahr 2022 wurde eine Sonderprägung zum Geburtstag von Albert I. herausgegeben. Von beiden Versionen wurden nur 15.000 Stück geprägt. Und manche dieser Exemplare gingen in jüngerer Vergangenheit für Tausende Euro über den Tisch. Ein Blick ins eigene Portemonnaie lohnt sich also.