Veröffentlicht inVermischtes

Euro: Frau nach Einkauf an der Kasse irritiert – unglaublich, was sie als Wechselgeld bekommt

An der Kasse stutzte die Kundin, als ihr eine Mitarbeiterin ihr Wechselgeld reichte. So eine Euro-Münze hatte sie noch nie gesehen.

u00a9 IMAGO/Funke Foto Services

Euro- und Cent-Münzen: Warum Fehlprägungen so wertvoll sind

Münz-Fehlprägungen sorgen immer wieder für Schlagzeilen. Der Grund sind ihre hohen Verkaufspreise. In diesem Video verraten wir, warum viele Fehlprägungen so wertvoll sind.

Wer an der Supermarkt-Kasse oder im Geschäft mit Bargeld bezahlt, kann ab und an eine Überraschung erleben. Denn es besteht immer die Chance, dass sich zwischen dem Wechselgeld eine besondere Euro-Münze befindet.

+++ Lotto-Spieler gewinnt 300.000 Euro – obwohl er nicht eine Zahl richtig hat +++

Das ist jetzt auch einer Frau an der Ostsee passiert. Sie hat nach dem Einkauf eine interessante Euro-Münze in ihrem Portemonnaie entdeckt.

2-Euro-Münze bringt Paar zum Staunen

In einer Facebook-Gruppe für Ostsee-Fans teilte ihr Mann die Geschichte und ein Foto von dem besonderen 2-Euro-Stück, das seine Frau als Wechselgeld erhalten hatte. Das brandneue Stück wurde erst in diesem Jahr geprägt, wie die Jahreszahl auf der Rückseite bestätigt. Die Münze ist nämlich Bestandteil der neuen Bundesländer-II-Serie der Bundesbank und erst seit dem 30. Januar im Umlauf.


Auch interessant: Seltene 2-Euro-Münze für hunderte Euro gehandelt – an diesem Symbol erkennst du sie


Darauf ist der ikonische „Königsstuhl“, eine berühmte Kreidefelsenformation auf der Insel Rügen im Nationalpark Jasmund, von einem Künstler aus Rodenbach abgebildet. Bei der Ausgabe der Bundesländer-Serie war es noch der Landtagssitz in Schwerin, der die 2-Euro-Münze zierte. Jetzt, 17 Jahre später, ist Mecklenburg-Vorpommern wieder das zweite Bundesland, das eine neue Gedenkmünze erhält.

Sammler müssen sich gedulden

Bisher sind in der Serie nur die 2-Euro-Münzen von Mecklenburg-Vorpommern und Hamburg neu aufgelegt worden. Für die anderen Bundesländer steht bisher noch kein Termin fest, doch soll jedes Jahr ein neues vorgestellt werden. Somit dürfte es im nächsten Jahr so weit sein.



Die Münzen wurden zu einer Auflage von 30 Millionen Stück ausgegeben. Das klingt jetzt natürlich nach viel, dennoch dürfte längst nicht jeder ein Exemplar in seinem Portemonnaie haben. So hatte die Frau wirklich Glück, so ein besonders Geldstück einfach so als Wechselgeld zu bekommen. Allerdings hat diese maximal sentimentalen Wert, denn als herkömmliches Geldstück ist sie nicht mehr wert als zwei Euro.