Edeka-Rückruf: Vorsicht, Gefahr im Essen! Von diesem beliebten Produkt solltest du aktuell die Finger lassen

Edeka: Die Erfolgsgeschichte der Supermarktkette

Edeka: Die Erfolgsgeschichte der Supermarktkette

Die Edeka-Gruppe ist die größte Supermarktkette Deutschlands. Gegründet wurde die Edeka AG & Co. KG 1907 in Leipzig. Heute hat sie ihren Hauptsitzt in Hamburg.

Beschreibung anzeigen

Ein Produkt, welches du bei Edeka kaufen kannst, könnte Plastikteilchen enthalten und wird deswegen zurückgerufen.

Auf den Verzehr des Edeka-Produkts solltest du unbedingt verzichten, da gesundheitliche Beeinträchtigungen nicht ausgeschlossen werden können.

Edeka: Vorsicht, Plastikteilchen im Essen!

Wie der Hersteller dkm in einer Pressemeldung mitteilte, wird der GUT&GÜNSTIG Gratinkäse würzig, 46,5 % Fett i. Tr., gerieben im 250g Beutel mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 12. Oktober 2021 zurückgerufen. Er trägt die Identitätskennzeichen DE-NI 086 EG.

„Verkauft wurde die betroffene Produktionscharge auf regionaler Ebene vorwiegend bei EDEKA und Marktkauf in Teilen von Hessen und Thüringen sowie in angrenzenden Gebieten von Süd-Niedersachsen und dem östlichen NRW“, heißt es weiter.

---------------

Das ist Edeka:

  • Edeka wurde 1907 in Leipzig gegründet
  • Edeka steht für Einkaufsgenossenschaft der Kolonialwarenhändler
  • Der Hauptsitz von Edeka ist in Hamburg
  • 376.000 Menschen arbeiten bei Edeka (Stand 2018)

---------------

Es könne nicht ausgeschlossen werden, dass sich in einzelnen Tüten Fremdkörper (schwarze Plastikteilchen) befinden. Bei dem Rückruf handele es sich um eine vorsorgliche Maßnahme. „In der betroffenen Charge können sich in einzelnen Beuteln kleine Plastikteilchen (schwarz und leicht erkennbar) im Produkt befinden, von denen beim Verzehr eine gesundheitliche Beeinträchtigung nicht völlig ausgeschlossen werden kann“, so dkm.

Bei den Handelspartnern des Unternehmens wurde das Produkt bereits aus dem Handel genommen. Artikel mit einem anderen Mindesthaltbarkeitsdatum sind von dem Rückruf nicht betroffen.

---------------

Weitere Edeka-News:

Edeka: Lieferung von AfD-Flaschen löst Eklat aus – jetzt fliegen ordentlich die Fetzen

Edeka: Aktion vor Filiale sorgt für Wirbel – kein Einlass für Ungeimpfte?

---------------

Wenn du ein betroffenes Produkt gekauft hast, erhältst du auch ohne Vorlage des Kassenbons den Kaufpreis in deiner Edeka-Filaile oder anderer Einkaufsstätte zurück. Verbraucheranfragen beantwortet der DMK-Kundenservice telefonisch unter 0251 26567371 oder per E-Mail unter info@dmk.de. (gb)