Veröffentlicht inVermischtes

Edeka: Rückruf von beliebtem Produkt! Besonders für SIE kann es gefährlich werden

Edeka: Die Erfolgsgeschichte der Supermarktkette

Edeka: Die Erfolgsgeschichte der Supermarktkette

Rückruf bei Edeka!

Ein beliebtes Produkt wird bei Edeka zurückgerufen. Für manche Kunden könnte der Verzehr üble Folgen haben.

Edeka muss beliebtes Produkt zurücknehmen

„Produktwarnung.eu“ informiert derzeit über einen wichtigen Rückruf bei Edeka. Die Apostel Griechische Spezialitäten GmbH gesteht Fehler bei der Etikettierung des „Apostels veganer Zaziki“. Demzufolge sei es beim Verpacken der Produkte beim Dienstleister zu einer Durchmischung von joghurthaltigem Zaziki gekommen.

Edeka Rückruf von Apostel veganer Zaziki.
Edeka muss diesen veganen Zaziki von Apostel zurückrufen. Foto: Apostel Griechische Spezialitäten GmbH

Das Unternehmen könne daher nicht ausschließen, dass sich unter den veganen Produkten auch die fälschlich etikettierten Joghurtprodukte befinden würden. Betroffen sei der 150-Gramm-Becher mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum vom 8. November 2022 und der Losnummer: 222490061.


Das ist Edeka:

  • Edeka wurde 1907 in Leipzig gegründet
  • Edeka steht für Einkaufsgenossenschaft der Kolonialwarenhändler
  • Der Hauptsitz von Edeka ist in Hamburg
  • Umsatz: 61 Milliarden Euro (2020)
  • 402.000 Menschen arbeiten bei Edeka (Stand 2020)

Für SIE kann Verzehr gefährlich werden!

Gewarnt werden muss an dieser Stelle, weil der Verzehr von Milchallergenen für Allergiker zu ernsthaften gesundheitlichen Problemen führen kann. Schwere allergische Reaktionen sind nicht auszuschließen.

+++ Edeka und Rewe: Nächster Lieferstreit – jetzt fehlen DIESE Produkte im Regal +++


Mehr News zu Edeka und Co:


Produktwarnung.eu“ empfiehlt sicherheitshalber, betroffene Artikel in den jeweiligen Verkaufsstellen zurückzugeben.