Veröffentlicht inVermischtes

Edeka, Rewe und Co.: Dieses Produkt sticht sofort ins Auge

Kunden von Edeka, Rewe und Co. dürfen sich freuen: Seit einigen Wochen ist nämlich Veränderung im Regal zu beobachten.

Edeka Rewe
u00a9 IMAGO/Wolfgang Maria Weber

Supermark vs. Discounter: Das ist der Unterschied

Mit Aldi, Lidl, Rewe, Edeka und Co.gibt es in Deutschland viele verschieden Lebensmittelmärkte. Bei den einen handelt es sich um Supermärkte, bei den anderen um Discounter. Doch wo ist der Unterschied?

Jeder hat ihn: den perfekt gelegenen Supermarkt um die Ecke, in dem man nahezu jeden Gang kennt und sofort weiß, wo was zu finden ist. Hier erledigt man doch liebend gerne seinen Wocheneinkauf.

+++ Bares für Rares: Unglaublich! Verkäufer schlägt vierstelliges Angebot aus +++

Wer allerdings bei Edeka, Rewe und Co. seinen Einkaufswagen durch die Gänge schiebt, dem dürfte seit einigen Wochen etwas aufgefallen sein: Ein Produkt sticht der Kundschaft besonders ins Auge.

Edeka, Rewe und Co. platziert neuen Konkurrenten im Regal

Genauer gesagt gibt es nämlich neue Konkurrenz im Regal der Cornflakes. „Daran hat sich seit 30 Jahren nichts geändert und wir haben uns natürlich gefragt, wieso sich keiner an dieses Regal traut – und wieso kann man nicht auch Cornflakes oder Cerealien anders denken“, erklärte Unternehmer Casimir Carmer gegenüber unserem Partner-Portal BERLIN LIVE.

Berlin
Die Gründer des Berliner Start-ups Wholey (v.l.): Philipp Stahr, sein Bruder Alexander Stahr und Casimir Carmer. Foto: Wholey

Gemeinsam mit den beiden Brüdern Philipp und Alexander Stahr gründete der Geschäftsmann daraufhin das Berliner Start-up Wholey. Mit der flippigen Verpackung stechen die Cereals sofort ins Auge. Doch nicht nur die Hülle soll zum Kauf überzeugen, sondern auch der Inhalt – und dabei achten die Gründer auf deutlich weniger Zucker.

Neue Marke will nicht nur mit Verpackung überzeugen

Statt der üblichen 30 bis 40 Gramm auf hundert Gramm Zucker gibt es bei Wholey maximal 15 Gramm. Und die stammen von natürlichen Inhaltsstoffen wie beispielsweise der Süße von Datteln. Viel zu öko? „Ein ernährungsbewusstes Produkt mit Bio-Qualität und in vegan darf trotzdem Spaß machen“, stellte Produktentwicklerin Sandy Zwicker im Gespräch klar.


Mehr News:


„Wir werden für Veränderung sorgen, wenn wir es schaffen, dass sich die Produkte auf dem Markt durchsetzen“, zeigte sich Wholey-Mitgründer Alexander Stahr überzeugt. Im Sortiment von Edeka, Rewe und Co. ist die neue Brand jedenfalls schon zu finden. Ein großer Schritt, wenn man bedenkt, unter welchen Umständen das Start-up gestartet ist – das kannst du bei unserem Partner-Portal BERLIN LIVE nachlesen.