Veröffentlicht inPromi-TV

„Bares für Rares“: Drama im Händlerraum! Mann schlägt vierstelliges Angebot eiskalt aus

Was war denn da bei „Bares für Rares“ los? Nach einer fantastischen Expertise geht im Händlerraum alles den Bach runter.

u00a9 ZDF

Das ist Bares für Rares

Sie ist eine der beliebtesten Nachmittagsshows im deutschen Fernsehen: Die ZDF-Sendung "Bares für Rares".

Am Dienstagnachmittag (9. April) kommt es bei „Bares für Rares“ zu einer großen Überraschung. Nachdem die Expertise von Schmuckkennerin Dr. Heide Rezepa-Zabel alle Vorstellungen gesprengt hat, erleben die Händler einen Schockmoment. Verkäufer Remo Klimt aus Hildesheim schlägt doch tatsächlich ein Knaller-Angebot im hohen vierstelligen Bereich aus!

„Bares für Rares“: Schätzpreis sorgt für Überraschung

Doch erstmal von vorne. Der 72-jährige Rentner möchte ein Platinarmband bei „Bares für Rares“ verkaufen. Dabei handelt es sich um ein Erbstück, welches er den Händlern im Namen seines Neffen anbieten möchte. Schon am Expertentresen wird schnell klar: Das Schmuckstück ist einiges wert!

Dr. Heide Rezepa-Zabel ist hin und weg von dem Armband. Vor allem die Diamanten auf dem Schmuckstück seien von hoher Qualität, erklärt sie. So kommt sie auf einen Schätzpreis von stolzen 10.000 bis 12.000 Euro! Für Remo Klimt ist dies Musik in seinen Ohren. Doch bei den Händlern soll er schnell wieder auf den Boden der Tatsachen zurückkehren.

„Bares für Rares“: Verkäufer bleibt stur – und verliert

Im Händlerraum angekommen, strahlt der Mann aus Hildesheim wie ein Honigkuchenpferd. Sofort überreicht er Schmuckhändlerin Susanne Steiger das wertvolle Armband. Alle Händler sind hellauf begeistert von dem Objekt und legen direkt mit hohen Geboten los. Doch das Lachen soll Remo Klimt noch vergehen.

Bei 4.600 Euro kommt das Ganze allmählich ins Stocken. Der Rentner denkt jedoch nicht mal im Traum daran, für diesen Preis zu verkaufen. „Die Expertise war wesentlich höher“, sagt er mit Nachdruck. Darunter wird er nicht verkaufen. Susanne kommt dem 72-Jährigen noch ein wenig entgegen, bietet höchstens 8.000 für den Schmuck. „Nein, das kann ich nicht machen“, sagt er. Somit macht er sich samt Armband wieder auf den Weg nach Hause.


Mehr Nachrichten haben wir heute hier für dich zusammengestellt:


Das ZDF zeigt „Bares für Rares“ montags bis freitags im Programm ab 15.05 Uhr im TV und online in der Mediathek.