dm hat neue Marke im Sortiment – Kunden dürfte sie direkt auffallen

Dm möchte mit DIESEN neuen Produkten Vorreiter in Sachen Klimaschutz werden.
Dm möchte mit DIESEN neuen Produkten Vorreiter in Sachen Klimaschutz werden.
Foto: dpa-picture alliance/dm, Montage: Der Westen

dm hat sein Sortiment erweitert - und wird noch grüner! Mit einer neuen Marke führt die Drogerie-Kette ihre Nachhaltigkeitsoffensive fort.

Mit den neuen Produkten hat sich dm zudem große Ziele gesetzt.

dm will Vorreiter in Sachen Klimaschutz werden

Ganz im Zeichen der Zukunft soll die neue Produktreihe laut dm stehen. Im Zeichen ihrer im vergangenen Jahr gestarteten Initiative „Klima bewusster handeln“, will die Drogerie-Kette nun einen Schritt Pionierarbeit in Sachen Umwelt- und Klimaschutz leisten.

--------

Das ist dm:

  • Der Drogeriemarkt betreibt rund 2.000 Filialen in Deutschland...
  • ...und weitere 1.700 in 13 europäischen Ländern
  • daneben betreibt dm einen Onlineshop, in dem du rund um die Uhr einkaufen kannst
  • Seit Jahren produziert dm Eigenmarken wie Balea, Alverde oder Ebelin

---------

+++ Rossmann, dm, Aldi und Co.: Preis-Explosion droht! Dieses Produkt könnte deutlich teurer werden +++

Denn die Produkte der neue „Pro Climate“-Marke gehen noch einen Schritt über das Label klimaneutral hinaus. Sie sind umweltneutral.

Neue dm-Produktlinie mit möglichst geringen ökologischen Fußabdruck

Damit meint dm, dass alle dreizehn „Pro Climate“-Artikel mit einem möglichst kleinen ökologischen Fußabdruck produziert werden. Zudem verpflichtet sich der Konzern fünf der bei der Produktion entstehenden Auswirkungen auf die Umwelt wieder auszugleichen.

>>>Lidl als Vorreiter: Dieses winzige Detail auf den Produkten soll Kunden den Einkauf erleichtern<<<

Neben dem Ausstoß von CO₂, sind das auch der Abbau der Ozonschicht, die Entstehung Smog, die Versauerung von Grundwasser und die Anreicherung von Gewässern mit Phosphor oder Stickstoff.

dm: Von Deos bis zu Binden, Vielfalt in neuer Produktreihe

Von Sonnencreme über Deos, Shampoos, Lotionen bis hin zu Binden und Toilettenpapier sind die Produkte der „Pro Climate“-Reihe ab sofort bei dm erhältlich. In einem zarten Mintgrün gehalten sollen die Verpackungen auch für den Kunden einfach im Regal von den regulären Produkten unterscheidbar sein.

Denn das große Ziel der Aktion sei, laut dm-Geschäfstführerin Kerstin Erbe, den bewussteren Konsum beim Kunden zu fördern und den Grundstein für einen umweltschonenderen Alltag legen.

---------

Noch mehr dm-Themen:

dm: Erbe plötzlich reichster Teenager der Welt – so viel Kohle hat er jetzt

dm: Kundin betritt Laden – und fällt bei DIESEM Anblick vom Glauben ab: „Macht mich einfach nur wütend“

dm nimmt DIESES Produkt aus dem Sortiment: „Tut uns leid“

------------

Das Unternehmen plant bereits jetzt, die Reihe auch auf weitere dm-Markenprodukte ausweiten. Außerdem will man in Zukunft vermehrt Produkte mit ökologischem Mehrwert ins Sortiment nehmen, sagt Erbe.