dm: Kundin will per Express bestellen – doch sie quält DIESE Frage

Durch den neuen Service sollen die Kunden von dm schnell und bequem einkaufen können.
Durch den neuen Service sollen die Kunden von dm schnell und bequem einkaufen können.
Foto: IMAGO / Manfred Segerer

Nicht nur wegen der eingeschränkten Möglichkeiten durch die Pandemie, sondern auch im Zuge des Klimaschutzes hat sich dm ein neues Verkaufsmodell überlegt.

Bei einer Express-Abholung können die Kunden ihren dm-Einkauf online tätigen und in einer Filiale abholen. Allerdings gibt es einige Fragen zu dem neuen Service.

dm: Neue Art des Onlineshoppings

Einige Unternehmen haben sich bereits seit der Pandemie neue Verkaufswege erschlossen. Ähnlich wie bei dem Click&Collect- Angebot von Ikea bietet dm seinen Kunden ab sofort einen ähnlichen Service.

+++ dm teilt diesen Trick zu Ostern mit Kunden – die Reaktionen sind eindeutig +++

Der neue Bestellvorgang des Drogeriemarktes ermöglicht es den Kunden ihre Produkte im Vorfeld online oder per App auszuwählen. Bereits drei Stunden später kann die Bestellung in einer ausgewählten Filiale abgeholt werden.

------------------------------------------------

Das ist dm:

  • Der Drogeriemarkt betreibt rund 2.000 Filialen in Deutschland...
  • ...und weitere 1.700 in 13 europäischen Ländern
  • daneben betreibt dm einen Onlineshop, in dem du rund um die Uhr einkaufen kannst
  • Seit Jahren produziert dm Eigenmarken wie Balea, Alverde oder Ebelin

-------------------------------------------------

Somit wird Verpackungsmüll vermieden, der ansonsten bei Online-Bestellungen anfällt. Indem die Kunden ihre Ware direkt bei dm abholen, können außerdem Lieferwege reduziert werden. Der Drogeriemarkt stellt mit der Express-Abholung eine nach eigenen Angaben nachhaltigere Variante zum Onlineshopping bereit.

Bestellung bequem in der Filiale abholen

Allerdings hat sich der Vorgang noch nicht bei allen Kunden manifestiert. Auf der Facebookseite von dm wendet sich eine Kundin mit ihrer Verunsicherung an das Unternehmen. Die Frau fragt sich, ob sie ihre Bestellung direkt abholen müsse oder auch innerhalb der nächsten Tage im Geschäft vorbeikommen könne.

Der Kundenservice kommentiert: „Du bekommst nach sieben Tagen nochmal eine Erinnerung, dass deine Bestellung noch nicht abgeholt wurde. Ein paar Tage später wird sie dann storniert, solltest du sie dann noch nicht geholt haben.“

-------------------------------------------------

Weitere Nachrichten zum Thema Einkaufen:

Ikea: Kunde braucht Ersatzteil für 1.000-Euro-Garnitur – doch als er DAS hört, fällt er aus den Latschen

Aldi: Kunden in Australien wollen Oster-Schokolade kaufen – das könnte ihnen zum Verhängnis werden

Edeka-Kunde schaut nach Einkauf auf Kassenbon – und wird stinksauer

-------------------------------------------------

Auf seiner Internetseite erklärt der Drogeriemarkt, dass nicht alle Filialen diesen Service anbieten. Kunden sollten außerdem darauf achten, dass Abholungen nur während der regulären Öffnungszeiten möglich sind. Der Bestellvorgang ist für die Kunden kostenlos. (neb)