Coca Cola ändert Rezeptur – Kunden ärgern sich: „Bitte stellt wieder auf die alte um“

Coca Cola hat eine Rezeptur verändert - den Kunden gefällt das gar nicht.
Coca Cola hat eine Rezeptur verändert - den Kunden gefällt das gar nicht.
Foto: IMAGO / Manfred Segerer

Überall auf der Welt trinken die Menschen Coca Cola. Das Erfrischungsgetränk gibt es bereits seit über 100 Jahren; am 8. Mai genau seit 135 Jahren. Doch der Getränkehersteller ändert immer wieder mal den Geschmack des braunen koffeinhaltigen Getränks. Doch das freut die Fans von Coca Cola nicht immer.

Coca Cola, Coca Cola light, Coca Cola mit Zimt-, Vanille- oder Kirschgeschmack: Der US-Konzern hat viele Sorten im Programm. Zusätzlich zur zuckerreduzierten Light-Version wurde noch die Zero-Variante eingeführt. Und eben jene wurde nun in ihrer Rezeptur verändert. Das Urteil der Kunden fällt ganz unterschiedlich aus.

Coca Cola ändert Rezeptur - Kunden verärgert

Wie es auf der firmeneigenen Homepage heißt, gibt es die Cola Zero schon seit 2006. Jetzt heißt sie Cola Zero Sugar. Der Getränkehersteller schiebt hinterher: Auf dich wartet immer der originale Coke Geschmack. Ob das die Fans auch so sehen?

Kurze Zeit nach der Rezeptur-Änderung postet Coca Cola die Neuerung bei Facebook mit der Frage: „Ist sie die Best Coke ever?“

Doch das Urteil der Kunden fällt teilweise vernichtend aus: „Bitte stellt wieder auf die alte Rezeptur um, egal ob ihr Geld daran spart oder nicht. Ich finde die neue grausig“, schreibt beispielsweise ein Kunde.

Weitere Kommentare:

  • „Probiert und somit auch aussortiert. Dünner Geschmack mit Zitrusnote.“
  • „Neee, der Geschmack hat mich echt nicht überzeugt. Ich möchte die alte Zero zurück. Auch gerne in einer Glasflasche.“
  • „Schmeckt leider nach nichts. die alte Zero ist deutlich besser“
  • „Mich habt ihr verloren als Kunde.. dieser neue Geschmack ist nur noch Plastik oder schmeckt schal. Ich bin total enttäuscht..“
  • „nee danke...die alte Version war um Längen besser, bleibt im Regal stehen“
  • „Ich trinke seit Jahren nur noch Cola Zero - leider finde ich die neue Zero nicht überzeugend. Die alte Variante war um Längen besser! Wäre toll wenn es diese wieder geben würde!“
  • „Die neue Cola Zero schmeckt leider nicht mehr so gut. Ich finde sie fad, als ob man eine Cola schon länger offen stehen hat. Schade, mochte Cola Zero immer gerne, aber die werde ich wohl nicht mehr trinken.“
  • „Warum???Die alte Coke Zero hatte sooo viele Fans. Sie war wirklich lecker! Die neue Zero schmeckt einfach nur nach Süßstoff. Ich versuche noch ein paar „alte“ Flaschen für meinen Vorrat aufzutreiben und danach bin ich leider raus...“

---------------

Mehr News-Themen:

Aldi: Kunden-Ansturm auf beliebten Gasgrill – dann werden einige richtig wütend: „Frechheit!“

Netto-Kundin kocht vor Wut – ihr passiert DAS an der Kasse: „Selbst erlebt!“

Markus Lanz (ZDF): DIESES Foto überführt Alice Weidel der Lüge bei „Querdenker“-Behauptung

Burger King plant große Veränderung – das ist einzigartig in Deutschland

---------------

Doch andere sind auch neugierig auf das neue Format und freuen sich über die Änderung: „Einige Flaschen Zero alte Version noch im Kühlschrank..Neue Version kommt danach dran.. Bin jetzt schon gespannt wie sie im Geschmack so ist..“, schreibt ein Fan. Oder: „Dann muss sie wohl mal getestet werden, sie scheint ja vielen unter euch zu schmecken!“

Viele kommetieren auch mit „Beste“ oder „Schmeckt besser“. Sehr schlichtend hat ein Kunde geantwortet: „Mhh ich find die neue gut....nicht besser aber auch nicht schlechter.“ Es ist halt Geschmackssache...

------------------

Die Coca-Cola-Geschichte

  • Coca-Cola gibt es seit 1886. Der US-Amerikaner John Stith Pemberton erfand sie aus Zufall - eigentlich war er auf der Suche nach einem Anti-Kopfschmerz-Sirup.
  • Apothekengroßhändler Asa Griggs Candler erwarb nach dem Tod von Pemberton die Rechte an Coca-Cola und baute „The Coca-Cola Company" mit Hauptsitz in Atlanta bald zu einemzunächst USA-weiten Erfolgsunternehmen aus.
  • Nach Deutschland kam die braune Brause im Jahr 1929. Abgefüllt wurde sie zunächst in Essen.
  • Hier wurde während des Zweiten Weltkriegs auch die Orangenlimonade „Fanta" erfunden.
  • 1957 übernahm der Boxer Max Schmeling die Konzession für Deutschland und die Abfüllung zog nach Hamburg um.
  • Heute ist „The Coca-Cola-Company“ das größte Getränkeunternehmen weltweit mit über 123.000 Mitarbeitern.
  • Die Firma verkauft mehr als 3900 verschiedene Produkte in gut 200 Ländern der Erde. Damit macht Coca-Cola einen jährlichen Umsatz von mehr als 44 Milliarden US-Dollar (Stand 2015).

----------------------

(js)