Veröffentlicht inPanorama

So sieht er nicht mehr aus: Zac Efron löst mit seiner neuen Frisur einen Shitstorm aus

doc70y7e18impkep20olsm_MASTER.jpg
January 7, 2018 - Los Angeles, California, U.S. - ZAC EFRON during red carpet arrivals for the 75th Annual Golden Globe Awards, at The Beverly Hilton Hotel. Los Angeles U.S. PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxONLY - ZUMAz03_ 20180107_zbp_z03_414 Copyright: xKevinxSullivanx Foto: imago/ZUMA Press
  • Zac Efron hat eine neue Frisur
  • Der Star trägt die Haare nun verfilzt
  • Das passt aber nicht allen Fans

Los Angeles. 

Zac Efrons (30) Haare wurden zuletzt länger, er ließ sich einen Schnurrbart wachsen. Jetzt sorgte der Hollywoodschauspieler und Teenie-Schwarm für einen kleinen Shitstorm. Er teilte bei Instagram ein Foto, auf dem er seine neue Frisur zeigt: Dreadlocks.

Der Star bekam bereits über 3,8 Millionen Likes für sein Bild, aber einigen Fans stieß die jüngste Haar-Eskapade bitter auf. „Weißt du eigentlich, dass Dreadlocks kulturelle und religiöse Hintergründe haben“, fragte ein Instagram-Nutzer den Star. Ein anderer schrieb gereizt und gleichzeitig verzückt: „Du bist schon ganz besonders dumm, aber ich mag dich.“

Dreadlocks als Symbol

Die Frisur aus verfilzten Strähnen hat in verschiedenen Kulturen und Bräuchen ihren festen Platz. Auch im afroamerikanischen antirassistischen Widerstand in den USA wurden Dreadlocks zu einem Symbol.

———————

Mehr Themen:

Carmen Geiss postet Foto aus den 90ern – und ist kaum wiederzuerkennen

Unglaubliche Verwandlung: Christina Aguilera zeigt sich in Magazin ungeschminkt – und fast hätte man sie nicht erkannt

Erfolgs-Banker lässt sich operieren, um wie ein Drache auszusehen – so sieht das Ergebnis aus

———————

Zac Efron kommentierte die Frisur nur mit: „Just for fun“ – nur so aus Spaß. Es bleibt offen, ob der Star den Shitstorm über kulturelle Aneignung wegen seiner Frisur erwartet hatte oder ob vielleicht eine neue Filmrolle hinter seiner Verwandlung steckt. (dahe)