Veröffentlicht inPromi-TV

ZDF: Nelson Müller verrät das „Küchenschlacht“-Geheimnis

Die „Küchenschlacht“ ist ein absoluter Klassiker im ZDF-Programm. Doch warum ist die Show nach vielen Jahren auch heute noch so erfolgreich?

Nelson Müller
u00a9 IMAGO/Frank Heinen/rscp-photo

ZDF: Das sind die beliebtesten Moderatoren

Das ZDF begeistert mit seinen Sendungen täglich MillionenTV-Zuschauer in Deutschland. Wir zeigen dir die beliebtesten Moderatoren des Senders.

Sie gehört zu den erfolgreichsten Koch-Shows im ZDF, aber auch im deutschen Fernsehen: „Die Küchenschlacht“. Tausende schalten täglich ein, wenn Stars der Kochszene wie Nelson Müller, Björn Freitag oder Alexander Kumptner zu Herd bitten und ihre Kandidatinnen und Kandidaten zu Höchstleistungen anspornen.

Doch was macht „Die Küchenschlacht“ so erfolgreich? Warum läuft das Format bereits seit 16 Jahren so enorm erfolgreich. Wir haben jemanden gefragt, der es wissen muss: Nelson Müller.

Nelson Müller schwärmt von der ZDF-„Küchenschlacht“

„Das Besondere sind die Menschen. Dass echte Menschen gegeneinander kochen, dass es eine ehrliche Bewertung gibt. Die Show ist aber auch so erfolgreich, weil es um good Vibes geht“, erklärt der Starkoch aus dem Ruhrgebiet.

Und weiter: „In einer Zeit, in der die good Vibes schmerzlich vermisst werden, wir jeden Tag Horror-Nachrichten und Horror-Meldungen erhalten, sehnen sich die Menschen nach Momenten, in denen es mal nicht um schlimme Sachen geht.“

Nelson Müller besuchte das ZDF-„Traumschiff“

Wahre Worte. Und so war es auch für die ZDF-Zuschauerinnen und Zuschauer spannend mit anzusehen, wie sich Nelson außerhalb der „Küchenschlacht“-Studiowände schlägt. Am Ostersonntag nämlich sah man den 45-Jährigen auf dem ZDF-„Traumschiff“. Müller spielte sich dort selbst, kochte zum einen in der riesigen Bordküche, gab aber auch einen Kochkurs an Deck. Ein einmaliges Erlebnis, wie er uns berichtete. Auch, wenn er bereits Schiff-Erfahrung sammeln konnte.



„Ja, ich war auf der ‚MS Europa‘, ich war auf der ‚Mein Schiff‘ und auf der ‚Aida‘. Ich habe schon ein bisschen Schiffserfahrung. Ich bin da zwar nie lang mitgefahren, aber immer mal wieder, sodass ich auch ein bisschen weiß, wie es so auf einem Schiff ist. Das ‚Traumschiff‘ ist aber natürlich noch mal ganz anders. Das ist ganz klein, echt schön, beschaulich, super Leute und eine tolle Erfahrung, mit den Schauspielern zusammenzuarbeiten“, so Müller. Das ganze Interview mit dem Starkoch kannst du hier lesen.

Markiert: